FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Forgetters

Derzeit sind keine Tickets für Forgetters im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

„If they wanted to, probably, forgetters … could be described as a supergroup…”, schrieb die New Yorker Village Voice zu Beginn der noch jungen Karriere der Brooklyner Band. Zurecht: Wer Blake Schwarzenbach (Jawbreaker, Jets To Brazil) und Kevin Mahon (ganz früher mal Against Me!) zusammen erlebt hat - etwa auf ihrer letzten, extensiven Tour durch Europa, bei der nicht zuletzt das dritte Bandmitglied Caroline Pauita (früher bei Bitchin’) auf der Strecke blieb, ahnt, was diese Band kann.
 
Caroline ist nun durch Michelle Proffit (Hiretsukan) am Bass ersetzt und forgetters kommen erneut auf Tour. Großartiger, rauer Emopunk, sehr zornig und definitv sehr Jetztzeitig. Was nicht heißen soll, dass nicht auch Fans der früheren Bands der forgetters-Mitglieder hier unbedingt dabei sein sollten. forgetters as we are, so shall we be. Den Abend eröffnen Dulac, die, so hörte man unlängst, Musiker von Snob Value assimiliert haben. Oder auch andersrum.