Forum Exodus • Gemeinschaftliches Wohnen Tickets - Frankfurt am Main, Haus am Dom

Event-Datum
Dienstag, den 07. Mai 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Domplatz 3,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus am Dom (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Forum Exodus • Gemeinschaftliches Wohnen

Bild: Forum Exodus • Gemeinschaftliches Wohnen
Exodus ist die biblische Geschichte vom Aufbruch aus Unterdrückung und Gefangenschaft. Exodus heute zielt auf den Auszug aus unserer betäubenden Spaß- und Konsumgesellschaft, aus unserer imperialen Lebensweise. Was müssen wir ändern, wenn wir bleiben wollen? Forum meint Dialog und Suchprozess zu zukunftsentscheidenden Themen für Frankfurt und Rhein-Main: nachhaltige Lebensweise, sozialökologische Transformation, solidarisches Wirtschaften, Mystik und Widerstand, etc. Das Gesprächsforum Exodus ist ein offener Treff zum Debattieren ohne Geländer, ist Dialog ohne Expertokratie, ist ein Ort zur gemeinschaftlichen Suche nach alternativen Antworten.

Gemeinschaftliches Wohnen
Bauen, Bauen, Bauen rufen alle Parteien. Die Not an bezahlbarem Wohnraum braucht zusätzlich neue Initiativen zu einem gemeinschaftlichen Wohnen. Das Mietshäusersyndikat geht hier innovative Schritte.

Mit:
· Armin Miklosch, Heinersyndikat

Anmeldung nicht erforderlich
Eintritt frei

Kooperation:
· Dr. Ursula Schoen, Prodekanin Evangelische Stadtkirche Frankfurt,
· Dr. Katja Strobel, Leserinitiative Publik-Forum e.V., Oberursel

Adresse:
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main
Bild: Haus am Dom

Das Haus am Dom ist ein Bildungs-, Kultur- und Tagungszentrum des Bistum Limburgs und wurde im Jahr 2007 eröffnet. Seine Hauptaufgabe besteht darin, den städtischen und gesellschaftlichen Diskurs zu fördern. Zudem sieht es sich als Plattform zwischen Kirche und Gesellschaft. Die Location befindet sich am Rande der neu entstandenen Frankfurter Altstadt und ist unweit des Kaiserdoms, der Paulskirche und des Römers gelegen. Mit seiner günstigen Lage im Herzen Frankfurts und seinem umfangreichen Veranstaltungsangebot hat sich das Haus am Dom in der städtischen Kulturszene fest etabliert. 

Zahlreiche Veranstaltungstermine mit thematischer Vielfalt machen das Haus am Dom zu einem lebendigen Treffpunkt in Frankfurt. Das Eventprogramm beinhaltet Soirées, Vorträge und Debatten über aktuelle Geschehnisse, Kunst- und Fotoausstellungen, kleine Bühnenshows, Literatur-Events und vieles mehr. Zudem beherbergt das Haus am Dom Ausstellungsräume des Museums für Moderne Kunst (MMK) und des Dommuseums. Erweitern Sie ihren Horizont und sichern Sie sich jetzt Tickets für Veranstaltungen im Haus am Dom in Frankfurt! (Quelle Text: im | AD ticket)