Bild: Frank Heinkel
Tickets für Konzerte von Frank Heinkel im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Seit 15 Jahren konzertiert Frank Heinkel jährlich im „Hohle Fels“ mit ständig wechselndem Programm oder/und Besetzung, durchweg mit Profimusikern aus zum Teil unterschiedlichsten Genres.

Er ist Initiator des „Welterbe Höhlenkonzerts“ mit überwältigender Publikumsresonanz im Sommer 2017 zur Würdigung des UNESCO Welterbe Titels. 2019 kommt er gleich zwei Mal in den schwäbischen Albdom. Heinkels Musik kommt ohne inhaltsvermittelnden Gesang oder appellative Ansagen aus. Jeder seiner Musikergäste bringt durch individuelle Erfahrung eine einzigartige Klangfarbe mit an diesen auch akustisch einzigartigen Ort. Seine Konzerte sind lebendig und berühren die Zuhörer, die so in einem archaischen Klangraum in eine ungewöhnlich einmalige Klangwelt eintauchen. Das Vehikel dazu sind Heinkels facettenreiches Didgeridoospiel, die locker und verspielt klingende afrikanische Harfe „Kamale N´goni“ sowie seine sehr urtümlich anmutenden mongolischen Obertongesang Stile, welche in magischer Weise zum Höhlenambiente passen.