Frankfurter Klasse - Geh ma' bitte nach Hause! - Köln-Premiere Tickets - Köln, Senftöpfchen-Theater

Event-Datum
Samstag, den 28. Oktober 2017
Beginn: 20:15 Uhr
Event-Ort
Große Neugasse 2-4,
50667 Köln
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Senftöpfchen Theater GmbH (Kontakt)

Ermäßigung erhalten SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Bufdis, Kölnpass-Inhaber und Schwerbehinderte, sowie deren Begleitperson (falls im Ausweis ein B vermerkt ist) gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Rollstuhlplätze (1 Patz barrierefrei erreichbar, Toiletten im 1. Stock) können ausschließlich an der Theaterkasse und im Theaterbüro bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden.
Ticketpreise
ab 25,30 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Frankfurter Klasse
FRANKFURTER KLASSE feat. Zeynep & Nabil
"Geh ma´ bitte nach Hause!"

Von Lebenskünstlern, Losern & Labertaschen - die Straßenphilosophen aus Rhein-Main
Das neue Programm.

Helden des Alltags einmal ganz anders ... Zeynep, das vorlaute türkische It-Girl mit rosa Lifestyle und einem Hauch Conchita-Appeal, und ihr Freund Nabil, Aggro-Hip-Hopper mit gebremstem Maroc-Charme, haben zu allem und jedem ihre ganz eigene Meinung und halten damit auch nie hinterm Berg. Auf ihren Streifzügen durch die große Stadt treffen sie jede Menge alte Bekannte:
den multi-toxischen Büdchensteher Mario und seinen Flaschen-sammelnden Kumpel Speedy etwa, oder die gleichermaßen verhaltensgestörten Rainer und Lutz. Wir Zuschauer erleben eine erhellende Bestandsaufnahme aktueller bundesrepublikanischer Wirklichkeit - von unten betrachtet. Und lachen uns schepp...

Zwei geniale Komödianten präsentieren ein ganzes Panoptikum schrägster Typen. Deftiges Volkstheater, doppelbödige Satire, derbe Milieu-Comedy irgendwo zwischen Little Britain, Badesalz und Monty Python ....

Jochen Döring (Schauspieler) und Tim Karasch (Musiker, Pädagoge und Dokumentarfilmer), zwei geborene und überzeugte Frankfurter, schauen dem Volk aufs Maul und entwickeln im Duett spannende und saukomische Portraits von Zu-kurz-Gekommenen der Wohlstands-Gesellschaft. Das macht im deutschsprachigen Raum momentan wohl niemand besser.

Senftöpfchen-Theater, Köln