Bild: Fränkische Musiktage Alzenau

Seit Jahrzehnten beglücken die Fränkischen Musiktage Alzenau konzertbegeisterte Besucher:innen in der Rhein-Main-Region. So auch 2022 in der 47. Ausgabe. Das diesjährige Motto der Musiktage lautet: Liberté. Dies kommt auch nicht von ungefähr, denn zahlreiche Jubilare haben in diesem Jahr wichtige Beiträge zur Entwicklung der Freiheit in der Geistesgeschichte geliefert. Mit Werken von Heinrich Schütz, einem der wichtigsten Komponisten des Frühbarocks und dem Künstler E.T.A. Hoffmann, der zu den berühmtesten der Romantik gehört, dürfen sich die Besucher:innen auch dieses Jahr auf ein Spektakel der Künste gefasst machen. Jetzt Tickets sichern und die Fränkischen Musiktage Alzenau 2022 live erleben.

weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Fränkische Musiktage Alzenau im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Fränkische Musiktage Alzenau - Musiktradition im Rhein-Main-Gebiet

Die Fränkischen Musiktage Alzenau stehen für höchste Virtuosität im Einklang mit musikalischer Tradition. Hier am Grenzgebiet zwischen Bayern und Hessen, dürfen Besucher spektakuläre Konzerte mit meisterhaften Künstler:innen erleben. Es wird aber nicht nur feinste Klassik geboten. Die ehrwürdigen Räumlichkeiten wie die Wallfahrtskirche in Alzenau, entführen das Publikum in eine sagenhafte Zeitreise.

Das fränkische Festival bietet vor allem jungen Nachwuchssolist:innen eine Bühne und genießt in diesem Bereich bundesweit höchste Bedeutung. Das ihm assoziierte Internationale Chor Forum gilt heute als international wegweisendes Event der Chormusik. Dieses Jahr steht das Festival unter dem Motto Liberté. Die 47. Fränkischen Musiktage greifen damit in diesem Jahr ein hochbrisantes Thema auf, um das sich nicht nur die Geister, sondern auch die Welt scheidet. Im Rahmen des Festivals wird innerhalb der Kunst- und Kulturgeschichte nach Antworten gesucht.

Präsentiert werden Werke von Heinrich Schütz, einem der frühesten Komponisten des Barockzeitalters, dessen Leben den gesamten Dreißigjährigen Krieg überdauerte. Durch seine Musik lebt er wahrscheinlich bis in die Ewigkeit. Zu seinem diesjährigen 350. Todestag widmet ihm Deutschland ein Gedenkjahr mit den Namen "Weil ich lebe". Außerdem erwartet Sie noch E.T.A. Hoffmann, Vater der Romantik, der vor 200 Jahren verstarb. So darf sich das kulturbegeisterte Publikum dieses Jahr auf spannende Darbietungen ganz im Zeichen der Freiheit freuen.

Jetzt Tickets sichern und mit den Fränkischen Musiktage Alzenau Klassik und Kultur vom Feinsten 2022 live erleben und gemeinsam ein Zeichen für die Freiheit setzen! 

(Quelle Text: ao | ADticket.de)