Franz Liszt Kammerorchester Tickets - Mülheim, Stadthalle (Theatersaal)

Event-Datum
Freitag, den 20. März 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Theodor Heuss Platz 1,
45479 Mülheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Mülheim an der Ruhr/ Theater- und Konzertbüro (Kontakt)

Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung ab 70 % sowie Inhaber des MH-Passes erhalten ermäßigte Eintrittspreise. Der entsprechende Ausweis muss beim Einlass zu der Veranstaltung vorgelegt werden können.

Rollstuhlfahrerplätze nur auf Anfrage!
Tel.: 0208 / 455 4114
Ticketpreise
von 12,50 EUR bis 42,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sinfoniekonzerte - Mülheim an der Ruhr
„Bohemian Rhapsody”

Franz Benda
Sinfonie Nr. 2 G-Dur

Johann Baptist Georg Neruda
Konzert für Trompete, Streichorchester und B.c. Es-Dur

Antonin Dvorak
Zwei Walzer für Streichorchester op. 54

Johann Nepomuk Hummel
Introduction, Thema und Variationen f-Moll op. 102

Antonin Dvorak
Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22

Johann Baptist Vanhal
Konzert für Flügelhorn und Streichorchester D-Dur
(orig. Konzert für Kontrabass)

Das ungarische Franz Liszt Kammerorchester gehört zu den besten Kammerensembles Europas. Als weltweiter Kulturbotschafter Ungarns hat sich das Orchester in der internationalen Musikszene etabliert und gastiert weltweit in New York, Sydney, Peking, Tokio oder Buenos Aires. Das breit gefächerte Repertoire reicht von Monteverdi bis hin zu den Werken des 20. Jahrhunderts. Das Orchester konzertiert mit berühmten Dirigenten und Solisten wie Mischa Maisky, Martha Argerich, Edita Gruberova und dem ungarischen Trompetenvirtuosen Gábor Boldoczki, der mit dem Orchester die vielfach ausgezeichnete CD „Bohemian Rhapsody“ eingespielt hat.