Franz Schubert: Die Winterreise - halbszenische Fassung Tickets - Beeskow, Burg Beeskow

Event-Datum
Samstag, den 24. November 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Frankfurter Straße 23,
15848 Beeskow
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Freunde der Residenzstadt Königs Wusterhausen e.V. (Kontakt)

Schüler, Studenten, Auszubildene, Empfänger von Arbeitslosengeld, Freiwilligen Wehr- und Bundesfreiwilligendienst-Leistende und Freiwilliges Soziales Jahr-Leistende, Schwerbehinderte und Begleitpersonen. Einlass nur gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsnachweises. Der Weiterverkauf der ermäßigten Karten an Dritte ist verboten.
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Kulturfestspiele Schlösser und Gärten der Mark
„Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus“- mit diesen Versen beginnt die „Winterreise“, dieser wohl ergreifendste Liederzyklus der Romantik, mit dem Schubert eine Darstellung des existentiellen Schmerzes des Menschen von fast schon mythischer Größe gelang.
Das Programm "Die Winterreise op. 89, D. 911" ist ein Liederzyklus nach Gedichten von Wilhelm Müller. 2014 hatte Burkhard v. Puttkamer die Idee zu dieser halbszenischen Fassung: Die 24 Lieder der „Winterreise“„verfliegen“ – zurück bleiben 24 farbige Tücher. Sie markieren die „Spur“ des Wanderers und symbolisieren im Rückblick die innere Dramaturgie des Zyklus.