FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Frau Luna - Hochschule für Musik Nürnberg Bild: Frau Luna - Hochschule für Musik Nürnberg
Jetzt Tickets für die Operette "Frau Luna" von der Hochschule für Musik Nürnberg im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Frau Luna - Hochschule für Musik Nürnberg im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Operette in 2 Akten
Gastspiel der Hochschule für Musik Nürnberg
Inszenierung: Uli Proschka
Musikalische Leitung: Guido Johannes Rumstadt

Die Hochschule für Musik Nürnberg gastiert heuer zu Silvester mit Paul Linckes Operette "Frau Luna" im KUBIZ.

Dieses Werk begründete eine ganze Operettengattung, die "Berliner Operette". Bekannt bis heute sind das Duett "Schenk mir doch ein kleines bisschen Liebe", die Arie "Schlösser, die im Monde liegen" und der Marsch "Das macht die Berliner "Luft, Luft, Luft".
Nach einem Flug auf den Mond erkennen Steppke und seine besten Freunde Lämmermeister und Pannecke, dass es dort ebenso humorvoll-verwickelt zugeht wie zu Hause in Berlin...

(Szenenbilder aus "Der Vetter aus Dingsda", einer früheren Operetten-Produktion der Hochschule für Musik Nürnberg; Foto © Carolin Ritter)