Bild: Frau Machova wartet auf den Postmann - Theater Vita MimeBild: Frau Machova wartet auf den Postmann - Theater Vita Mime
Das Theater Vita Mime präsentiert: Frau Machova wartet auf den Postmann. Jetzt Karten für das Kindertheater 2018 im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Frau Machova wartet auf den Postmann
Jeden Morgen sitzt Frau Machova am offenen Fenster und wartet auf den Postmann. Sogar im Winter, wenn es draußen eisig kalt ist. Alle anderen bekommen Briefe, haben Freunde und sind nicht so allein wie Frau Machova. Aber dann am ersten Frühlingstag bringt der Postmann ihr endlich einen Brief. Jemand möchte sie zum Tee einladen! Doch auf dem Brief fehlt der Absender. Gemeinsam mit dem Postmann macht sich Frau Machova auf die Suche nach dem Briefschreiber. Dabei treffen sie viele lustige Figuren wie die abenteuerlustige Frau Krokodil, den mürrischen Herrn Bär oder Herrn Elefant, der gar nicht lesen kann. Doch erst am Ende ihrer Reise macht Frau Machova eine wunderbare Entdeckung.

Das Theater Vita Mime wurde 2017 von Ute von Koerber gegründet, und ist geprägt von der langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Theater Feuer und Flamme. “Frau Machova wartet auf den Postmann“ ist eine Produktion des Theater Feuer und Flamme und gastierte erstmals 2012 im T-Werk. Das Theater Vita Mime vereint, wie in allen vorangegangenen Produktionen, stilprägende Elemente wie Komik, Slapstick, Musik, Schauspiel, Objekttheater und Tanz zu einer spannenden Inszenierung. Bekannt ist Ute von Koerber in Brandenburg und Berlin als Klinikclown „Vitamine“ und als Zaubertherapeutin „Pralline“ womit sie in unterschiedlichen Bühnenstücken zu sehen ist.

Mit freundlicher Unterstützung: Land Niedersachsen Stiftung Nord /LB – Öffentliche Stiftung Niedersachsen Stadt Braunschweig