FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Frau Sissy - will wieder berühmt sein (Silvester-Special) Tickets - Magdeburg, Theater in der Grünen Zitadelle

Event-Datum
Freitag, den 31. Dezember 2021
Beginn: 23:00 Uhr
Event-Ort
Breiter Weg 8a,
39104 Magdeburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Grüne Zitadelle GmbH & Co. KG (Kontakt)

Gutscheine, die ab Februar 2014 gekauft wurden, sind auch online einlösbar.
Jene, die vor Februar 2014 erworben wurden und eine 6 stellige Nummer haben, sind verjährt und nicht mehr einlösbar.
Ticketpreise
ab 52,80 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Frau Sissy - will wieder berühmt sein - Theater Grüne Zitadelle
FRAU SISSY WILL WIEDER BERÜHMT SEIN

Frau Sissy, der angebliche frühere Star, langweilt sich. Seit ihr letzter Mann unter nicht geklärten Umständen verstorben ist, hat sie niemanden mehr, den sie ärgern kann. Gott sei Dank kündigt sich ein neuer Pfleger für die bösartige Dame an. Zusammen mit ihrer Freundin Mechthild plant sie, wieder ins Rampenlicht zu treten und ein Comeback zu starten. Endlich wieder ein Star sein – Das ist ihre Devise. Um diesen Plan umzusetzen, wird eine Manager engagiert, der weiterhelfen soll. Mit vollem Elan stürzt sich Frau Sissy in die Arbeit und natürlich läuft nicht alles so, wie sie es sich vorstellt.

Ein weiteres Stück um „Frau Sissy“ mit viel Humor, Trash und beliebten Hits.

+++

FRAU SISSY & DER SCHATZ VOM DOMLATZ

Wie schon in den letzten Jahren hätten wir auch zum Jahreswechsel 2020/2021 eine neue Musicalkomödie in unserem Theater gespielt. Dieses mal sollte es um eine mysteriöse Schatzsuche gehen, aber... na, Sie wissen schon.

Das holen wir nach: Wir warten damit aber nicht bis zum nächsten Jahreswechsel, sondern veranstalten unser Silvester-Special im Sommer open air!

Alleine und gelangweilt von ihrem Ehemann kommt Frau Sissy auf die Idee, ihre Wohnung mal gründlich auszumisten. Sie stößt auf einen Stapel alter Briefe und entdeckt dabei einen ungeöffneten Brief von ihrer „angeblichen“ Schulfreundin Marika Rökk. Ihr Mann glaubt ihr die Geschichte zwar nicht, ist aber trotzdem sehr am Inhalt des Briefes interessiert.

Auf dem Domplatz in Magdeburg soll etwas außergewöhnliches vergraben sein, das die Nazis in den Wirren des Krieges dort hinterlassen haben. Sehr geheimnisvoll sind die Andeutungen, die Marika Rökk ihrer „angeblichen“ Schulfreundin damals gemacht hat.

Frau Sissy und ihr Mann sind überzeugt, dass es sich um einen Schatz handeln muss. Sie recherchieren und werden fündig. Sollte das Glück sie treffen und ein unendlich großer Schatz bald ihnen gehören? Doch wie kommen die zwei an diesen Schatz heran, ohne das es anderen Leuten auffällt und sie den Schatz abgeben müssen? Oder wissen gar andere schon davon?

Es bleibt spannend für Frau Sissy und immer wieder tauchen neue Probleme auf. Wird es ihr und ihrem Mann gelingen, den Schatz zu bergen? Und wenn es so ist, wird Frau Sissy ihrem Mann etwas abgeben oder hat die böse, alte Frau mit ihm ganz andere Pläne vor? Oder… Aber schauen sie selbst, wie diese Geschichte ausgehen wird.

Wie in jedem Jahr werden beliebte Mitglieder unseres Ensemble mit Ihnen zusammen Silvester feiern - nur eben im Sommer. Bekannten Lieder und sehr viel bösartiger Humor versprechen einen großen Spaß in der Mitte des Jahres - zur Feier des Jahres.
Bild: Theater Grüne Zitadelle Magdeburg

Das Theater Grüne Zitadelle ist das einzige Theater weltweit, das sich in einem Hundertwasserhaus befindet. Es bietet Platz für 150 Zuschauer und hat ein reichhaltiges Programm mit überwiegend unterhaltenden Inhalten. Comedy, Boulevardtheater und Konzerte stehen im Mittelpunkt des Programms. Gäste wie Alfred Biolek, Hellmuth Karasek, Kay Ray oder Dirk Michaelis treten hier auf. Außerdem kann man in den Räumlichkeiten auch Tagungen, Seminare oder Feiern abhalten.