Stadtführung Freiburg Tickets - Freiburg im Breisgau, Treffpunkt: Rathausplatz

Event-Datum
Freitag, den 11. Dezember 2020
Beginn: 10:30 Uhr
Event-Ort
Rathausplatz,
79098 Freiburg im Breisgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Freiburg Kultour GmbH (Kontakt)

Ermäßigung gilt für Schüler & Studenten und Schwerbehinderte
Ticketpreise
ab 10,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Freiburg Kultour: Gässle, Bächle und das Münster
Bei diesem Stadtrundgang durch Freiburg zeigen wir Individualreisenden die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die berühmten Freiburger Bächle, die verwinkelten Gässle und die vielen bunten Rheinkieselmosaike, die Freiburg sein ganz besonderes Flair geben. Unsere erfahrenen Gästeführer*innen bringen Ihnen mit Charme und Fachwissen die Höhepunkte unserer bewegten Stadtgeschichte nahe und klären ungeahnte Fragen – wurde denn das Schwarzpulver wirklich in Freiburg erfunden? Auch das Herz der Stadt, das Münster und der schönste Turm der Christenheit als Höhepunkt für eine öffentliche Stadtführung dürfen natürlich nicht fehlen, ebenso wenig wie der Münsterplatz mit seinem lebhaften Marktreiben und seinen erhabenen Gebäuden.
Bild: Vor dem Alten Rathaus (Freiburg im Breisgau)

Ort: Rathausplatz 2-4, Freiburg im Breisgau (direkt neben dem Neuen Rathaus)

Veranstaltungen: Startpunkt von Führungen im Rahmen der Tour-Reihe FreiburgErLeben, z.B. Stadtführungen, Dinner-Touren und Weinführungen 

Highlights: Blick auf das historische Alte Rathaus Freiburgs, dessen Außenmauern noch aus dem Jahr 1559 stammen. Der Giebel ist traditionell bemalt, über der Uhr prangt der Doppeladler des Heiligen Römischen Reichs. Fun Fact: Das Alte Rathaus ist jünger als das Neue Rathaus

Anfahrt: Zu Fuß erreicht man den Rathausplatz vom Freiburger Hauptbahnhof aus in nur 10 Minuten. 

- Straßenbahn: Linie 1, 2, 3 und 4 bis Freiburg Bertoldsbrunnen, danach 200 m bis zum Rathausplatz laufen

Jetzt für Veranstaltungen vor dem Alten Rathaus Tickets im Vorverkauf sichern!

(Quelle Text: im | ADticket, Quelle Bild: visit.freiburg.de)