Bild: Freiburgs Beschde
Tickets jetzt bequem online im Vorverkauf bestellen und Freiburgs Beschde 2017 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Freiburgs Beschde

Freiburg hat eine kreative und lebendige lokale Musikszene, die, fernab des Mainstreams und vieler internationaler Künstler, Jahr für Jahr zahlreiche Fans und Musikliebhaber in unserer Heimatstadt an der Dreisam begeistert. Ziel ist es, mit dem Pop-Kultur-Festival „Freiburgs Beschde“ das Potenzial von Freiburgs Musikschaffenden zu bündeln und überregional darzustellen. Die lokale Verbundenheit spiegelt sich neben der Auswahl der Bands, sowie der Zusammenarbeit mit ausschließlich lokalen Partnern zur Durchführung des Projekts besonders in der bewusst gewählten alemanischen Aussprache von „Freiburgs Beschde“ wider.

Mit Hilfe dieser Attribute sowie einer Vielzahl an Freiburger Medienpartnern soll ein bewusstes Zeichen für die großartige Kreativkraft und die Bedeutung der lokalen Musikwirtschaft für den Wirtschaftsstandort Freiburg gesetzt werden. Unterstützt werden sie dabei von #missunderground by Modehaus Kaiser, der Badischen Staatsbrauerei Rothaus AG, Fritz Kola sowie BMS Sound und Lights. „Freiburgs Beschde“ ist hierbei eine fortlaufende popkulturelle Initiative der beiden Kulturschaffenden Alexander Hässler und Björn Jakob, um Freiburgs aktuell beste Bands an einem Tag eine gemeinsame Bühne zu bieten, ohne dabei nur der kostengünstige lokale Support für nationale oder internationale Künstler zu sein, sondern in Gänze im Fokus zu stehen. Gemeinsam mit den Künstlern soll gegenüber lokalen und überregionalen Entscheidungs- und Fördergremien ein klares Signal zu Gunsten der Musikstandort Freiburg geschaffen werden, um die Bedeutung dieses Standortes und seiner Kreativwirtschaft nach und nach mehr Gewicht zu verleihen.

Bei der ersten Ausgabe von "Freiburgs Beschde" am Sa. 28.10.2017 teilen sich u.a. die Bands Fatcat, Otto Normal, Redensart, Teddy Smith und Zweierpasch eine gemeinsame Bühne im Haus der Jugend. Beginn der Veranstaltung wird 16 Uhr sein, das Ende ist für 24 Uhr taxiert. Diese Auswahl an Bands stellt einen ersten Querschnitt Freiburgs musikkulturell Schaffender aus den Bereichen Funk, Soul, Indie und HipHop dar. Wichtig ist hierbei, dass "Freiburgs Beschde" keine rein subjektive Auswahl von Freiburgs vermeintlich besten Bands darstellen soll. Es können aufgrund des engen Zeitplans und der Vielzahl großartiger Freiburger Bands nur fünf Gruppen bei der ersten Ausgabe im Oktober 2017 live präsentiert werden weshalb heute schon die Planungen für eine zweite Ausgabe im Jahr 2018 im Gange sind. Zur Aftershowparty geht es dann ab 22 Uhr ins White Rabbit, wo DJ Klangreiter feat. More Than Just Sax + Special Guests einen Abend voller Funk, Soul, Bigbeat und elektronischen Elementen präsentieren.


FATCAT
Fatcat sind der Powerfunk- und Soultrain Freiburgs! Sie sind laut aber liebevoll, berauschend brachial und schaffen es immer, ihr Publikum in kürzester Zeit in absolute Ekstase zu versetzen. Egal ob in Montreux oder zu Hause in Freiburg, die Katze wird euch Tanzen lassen!

OTTO NORMAL
Seit über sechs Jahren sind Otto Normal die feste Hiphop-Größe in Freiburg. Nach einem berauschenden Gig beim ZMF diesen Sommer, werden die Ottos jede Menge neuer Songs vom kommenden dritten Studioalbum mit im Gepäck haben und mit uns einen grandiosen Jahresabschluss in Freiburg feiern.

REDENSART
Danny, Laurin, Markus und Gabriel gehören zu den umtriebigsten und großartigsten Indiebands Freiburgs. Mit ihrem Mix aus Folk und Indiepop bahnen sie sich derzeit die Wege durch die deutschen Clubs und Festivals und begeistern zu Recht ihre Fans mit ihrem folkigen Wohlfühlsound und Texten die Sinn machen.

ZWEIERPASCH
Poetisch, politisch, polyphon: Mit ihrem wortgewaltigen deutsch-französischen World-HipHop prägen die Zwillinge Felix und Till Neumann die Szene auf ihre ganz eigene Weise. Die lyrischen Grenzgänger spielen mit ihrer virtuosen Band Tourneen in Westafrika, Kasachstan und der Ukraine. Poetisch-politische Botschaften treffen auf melodische Beats, garniert mit einer schweißtreibenden Liveshow. Für uns in Freiburg, ihr neues Album "Double Vie" mit im Gepäck. 

TEDDY SMITH
Mit der Gitarre in der Hand und einer Stimme zum Niederknien begeistert Teddy Smith seit Jahren mit seinem Soul und Blues. Mit einer geballten Ladung an Kraft, Schmerz und Liebe wird er uns seine Songs zelebrieren und an seiner Leidenschaft für die Musik der schwarzen Kultur Amerikas teilhaben lassen.