FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Fremdes Haus

Derzeit sind keine Tickets für Fremdes Haus im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

FREMDES HAUS von Dea Loher:
Deutschland, 1994, eine trostlose Gegend am Kanal.
Auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg in seinem Heimatland Mazedonien sucht Jane, Anfang zwanzig, hier einen alten Freund der Familie, Risto Mihailov. Der regimekritische Kommunist war vor zwanzig Jahren selbst geflüchtet und seitdem in seiner Heimat als Held bekannt. Ein herzlicher Empfang bleibt jedoch aus. Risto verschweigt etwas. Doch Janes Anwesenheit bringt die Lebenslügen um ihn, seine Frau Terese und seine Tochter Agnes schmerzhaft zum Vorschein.

Regie: Nina Mattenklotz
Mit: Leòn Schröder, Jan Reinartz, Verena Saake, Felicity Grist, Gintas Jocius und Katharina Brankatschk