FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Frieda Braun
Frieda Braun ist eine echte Kultfigur. Die taffe Lady aus dem Sauerland, personifiziert von Karin Berkenkopf, hat sich mit ihrer direkten, erfrischenden Art inzwischen eine große Fanbase erarbeitet. Das ist kein Wunder, denn bei ihren Shows und zahlreichen Programmen ist das große Lachen garantiert. Sichere Dir jetzt Tickets und erlebe Frieda 2021/2022 live. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Frieda Braun im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Frieda Braun - Comedy aus dem Sauerland


Frieda Braun ist die Bühnenpersona von Karin Berkenkopf. Mit der schrulligen Sauerländerin hat die ehemalige Werbetexterin ein echtes Original geschaffen. Insbesondere über die
WDR-Ladies Night ist Frieda Braun inzwischen bei einem breiten Publikum zur Kultfigur geworden.

Die Sauerländer Hausfrau Frieda Braun versprüht einen ganz eigenen Charme. In ihren Betrachtungen des Lebens mischen sich herzerwärmende Naivität und klassische Bauernschläue. Damit bringt uns Frieda Braun nicht nur aufs äußerste zum Lachen, sondern hält uns auch das ein oder andere mal den Spiegel vor. Allerdings ganz ohne erhobenen Zeigefinger.

Live begeistert die Figur Frieda Braun ganz besonders. Mit ihrer zauberhaft überzeichneten Mimik und ihrem reizenden Schauspiel überzeugt Karin Berkenkopf ihr Publikum bis in die letzten Reihe. Sichere Dir jetzt deine Tickets und erlebe Frieda Braun im Rahmen der zahlreichen Programme 2021/2022 live auf der Bühne.

 

Aktuelle Programme:

 

Erst mal durchatmen

 

Es ist wieder soweit: Frieda Braun bringt frisch Erlebtes und frei Erfundenes auf die Bühne. Die beliebte Sauerländerin präsentiert mit „Erst mal durchatmen“ ihr 9. Soloprogramm. Wie immer bilden der Dschungel menschlicher Gefühle und zwischenmenschlicher Beziehungen das wild wuchernde Terrain, auf dem ihre Geschichten ins Kraut schießen.

Rolle vorwärts

 

Wie begrüßt man sich ohne Ansteckungsgefahr, wenn die Grippewelle anrollt? Welche Kräuter und Tiere aus heimischen Gefilden sind essbar, wenn die Eurokrise uns in Armut stürzt? Was tun, wenn der Partner nur noch faul im Sessel sitzt? In „Rolle vorwärts“ präsentiert Frieda Braun ein Kursprogramm, das Lösungen für viele Lebensfragen und –krisen bieten soll.

Stolz berichtet die rührige Sauerländerin, dass sämtliche Seminare von „Experten“ aus dem eigenen Bekanntenkreis geleitet werden. Mit dabei sind u.a. die ehemalige Krankenschwester Erika, Hundebesitzer Rudi und die couragierte Autofahrerin Hanni.

Sprechpause

 

Frieda und ihre „Splittergruppe“ – insgesamt 11 gestandene Frauen – haben beschlossen, in diesem Jahr anstelle einer Städtetour sieben Tage in einer Herberge zu verbringen. Und zwar schweigend! Das Schweigeseminar, gedacht zur inneren Einkehr, erweist sich für Frieda allerdings als Nervenprobe. Schon das allzu gesunde Frühstück mit Ziegenkäse und rätselhafter „Saatmischung“ stößt auf Befremden. Als beim anschließenden Meditieren laute Magengeräusche die Stille zerreißen, ist es mit der Konzentration vorbei.

(Quelle Text: hk | ADticket.de)