FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Friedberg lässt lesen: Ursula Poznanski Tickets - Friedberg, Theater Altes Hallenbad

Event-Datum
Donnerstag, den 07. Oktober 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Haagstraße 29,
61169 Friedberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: OVAG (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:
- Schüler und Studenten
- Girokonto-Inhaber der Sparkasse Oberhessen
- ovagCard-Inhaber
- Schwerbehinderte ab GdB 70
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Inhaber eines Girokontos bei der Sparkasse Oberhessen können rabattierte Karten nur hier erwerben:
- Tickethotline der Sparkasse Oberhessen, Telefon: 06031 86-3351
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Karten mit ovagCard-Rabatt sind nur bei den...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 11,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Friedberg lässt lesen: Ursula Poznanski

Bild: Friedberg lässt lesen: Ursula Poznanski
Alter Termin: 16.11.2020

Blumig, blutig, feurig - Teil 3 der Vanitas-Serie. Der Abschluss der hochspannenden Thriller-Trilogie.

Ihre Verfolger haben sie in Wien aufgespürt. Die österreichische Polizei sucht sie in Zusammenhang mit einem Mordfall. Völlig auf sich allein gestellt tritt Blumenhändlerin Carolin die Flucht nach vorne an: Sie fährt nach Frankfurt, in die Hochburg ihrer Feinde, in die Höhle des Löwen. Für sie die gefährlichste Stadt der Welt, aber auch die, in der man sie zuletzt vermuten würde. Und gleichzeitig der einzige Ort, an dem sie die Chance sieht, ihrem Alptraum ein Ende zu setzen.

Ausgerüstet mit ihrem Wissen über den russischen Karpin-Clan, über Schwächen, Gewohnheiten und alte Feindschaften ihrer Gegner, beginnt Carolin, Fallen zu stellen und ein Netz aus Intrigen zu weben. Schon bald zieht sie eine blutige Spur durch Frankfurt - nur leider scheint es, als wäre ihre Rückkehr doch nicht unentdeckt geblieben ...

Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren, wo sie mit ihrer Familie auch heute lebt. Die ehemalige Medizin-Journalistin ist eine der erfolgreichsten Autorinnen deutscher Sprache: Mit ihren Jugendbüchern steht sie Jahr für Jahr ganz oben auf den Bestsellerlisten, ihre Thriller für Erwachsene erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bildrecht: © Gaby Gerster
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Einlass ist nur mit Nachweis über eine vollständige Impfung bzw. eine Genesung möglich oder mit beglaubigter Vorlage eines negativen Corona-Tests (nicht älter als 24 Stunden). Die Durchführung eines Schnelltests unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung ist nicht möglich.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Programmheft zu „Friedberg lässt lesen“ der Saison 2021 | 2022 ist bestellbar bei Lea James unter 06031 6848-1274 oder per Mail an james@ovag.de
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leseland Oberhessen finden Sie auch auf Facebook!

- Alle Lesereihen auf einen Blick
- Fotos und Videos
- Aktuelle Informationen
- Gewinnspiele

www.facebook.com/LeselandOberhessen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bild: Theater Altes Hallenbad

Das imposante Jugendstilgebäude befindet sich in der Haagstraße 29, am Rande der Friedberger Altstadt. Sowohl der Bahnhof, als auch das City-Parkhaus sind nur wenige Gehminuten vom Gebäude entfernt. Das 1909 eingeweihte und 1980 stillgelegte Jugendstil-Hallenbad wird saniert und für kulturelle Veranstaltungen zugänglich gemacht. Die noch vorhandenen Jugendstilelemente werden weitestgehend erhalten oder rekonstruiert. In den neu entstehenden Räumlichkeiten mit bis zu 350 Plätzen(derzeit bis 150) finden Theateraufführungen, Konzerte, Vorträge, Literaturlesungen, Kleinkunstveranstaltungen, Abschlussfeiern der Schulen, Aufführungen der Wetterauer Musikschulen und private sowie Vereins-Veranstaltungen statt.