FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Friedemann Weise - BINGO! Tickets - Mainz, unterhaus im unterhaus - Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Donnerstag, den 17. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

ES GILT FÜR ALLE VERANSTALTUNGEN DIE 2G REGEL!

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80 % GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Keine Plätze mehr verfügbar? Bitte unter www.unterhaus-mainz.de schauen oder unseren Vorverkauf anrufen: 06131-232121 MO-FR 12-14 & 17-18:30

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 20,80 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Friedemann Weise
Er weiß, wie er sein Publikum zu nehmen hat: „Der King of Understatement live in seiner Lieblingsstadt“, steht über dem vom Veranstalter selbst auszufüllenden Freiraum des Plakats von Friedemann Weises neuem Programm „Bingo!“. Es verspricht „drei Akkorde, die Wahrheit und andere Lügen“. Regie übernahm kein geringerer als André Heller. Allerdings nicht bei diesem Programm, sondern bei der Eröffnungsshow der olympischen Spiele in London. Weise ist das selbsternannte Leitmedium der deutschen Satiropopszene, die er selber erfunden hat. Er erzählt kurze Witze und absurde Geschichten, singt komische Lieder zu drei Akkorden und zeigt lustige Bilder auf einer fast zwei Meter breiten Leinwand, die er von U2 geklaut hat. In „Bingo!“ geht es um nicht mehr oder weniger als Alles oder Nichts: Bienensterben, multiresistente Keime und Brunch sind dabei nur drei Themen, die kaum vorkommen. Fast alles andere schon.