Frl. Wommy Wonder - Echt jetzt! Tickets - Ehingen, Lindenhalle

Event-Datum
Sonntag, den 05. Mai 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Lindenstraße 51,
89584 Ehingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturamt Stadt Ehingen (Kontakt)

Ermäßigt sind Seniorenpass-Inhaber der Stadt Ehingen und Inhaber eines Schwerbehinderten-Ausweises.
Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an das Kulturamt, Telefon 07391 / 503 503

Ermäßigungsnachweise sind am Einlass vorzeigen.
Ticketpreise
ab 18,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Frl. Wommy Wonder
35-jähriges Bühnenjubiläum

Vom Ehinger Kolleg St. Josef zum Travestiekünstler Nr. 1 in Baden-Württemberg: So könnte man die Karriere von Frl. Wommy Wonder, alias Michael Panzer, umschreiben. In Riedlingen geboren, war Panzer von 1988 bis 1989 im sogenannten Kasten in Ehingen Internatsschüler des Ambrosianums, wo er auch seine ersten Auftritte hatte. Nach abgeschlossenem Studium in katholischer Theologie und Germanistik mit Schwerpunkt auf alten Sprachen widmete er sich ab 1984 ganz der Bühne. 2018 kehrt er nach Ehingen zurück und feiert in der Lindenhalle sein 35-jähriges Bühnenjubiläum.

Mit dem Programm Echt jetzt?! präsentiert Frl. Wommy Wonder einen neuen Mix aus Kabarett, Comedy, Travestie und Chanson mit Lachmuskelkatergarantie für Herz, Hirn und Zwerchfell, der auch die schweren Themen der Zeit nicht scheut: Unterhaltung mit Haltung. Parodien sind nicht ihr Ding, Starkopie schon gar nicht, Federkrägen gibt es aus Prinzip nicht. Und sie legt Wert auf den kleinen Unterschied zwischen Cabaret und Kabarett. Frl. Wommy Wonder ist eine Kunstfigur, die so authentisch ist, dass sie keine Kunstfigur mehr ist, in keine Schublade passt und daher gern mal aus dem Rahmen fällt – mit allen Ecken und Kanten, und körperlich auch mit Rundungen.

Ihre satirisch überspitzten Geschichten sind aus dem Leben, ihre besinnlichen Chansons gehen unter die Haut – und alles ist aus eigener Feder und hört sich an wie selbst erlebt. Geschichten vom Miteinander und Lieder vom Nebeneinander, Plaudereien über Gott und die Welt, Erinnerungen an schlimme Kindheitserlebnisse und entdeckte Gemeinsamkeiten zwischen Michael Jackson und Schiller – echt jetzt! Und wenn Wommy selber mal ein Päuschen braucht, wischt Kultraumpflegerin Elfriede Schäufele, bekannt aus den SWR-Faschingssendungen, in urschwäbischer Manier feucht durch und nimmt sich das vor, was Frl. Wonder verschweigt, und denjenigen zur Brust, den Wommy nur anhimmelt.

Und weil Frl. Wommy Wonder, die inklusive Stöckel und Frisur die 2,40-m-Marke übersteigt, Jubiläum feiert, kommt sie auch nicht allein, sondern bringt Wolfgang Seljé mit, der Lieder von Sinatra & Co in schwäbischen Varianten präsentiert.
Echt jetzt? Echt jetzt!