Früher war nix to go - mit der Kabarettistin Marianne Schätzle Tickets - Eschbach, Freilichtbühne Weinstetter Hof

Event-Datum
Samstag, den 12. Juni 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
An der L 134,
79427 Eschbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Freilichtbühne Weinstetter Hof (Kontakt)

Preise inkl. VvK- und System-Gebühr sowie gesetzl. MWSt
Abendkasse: Normalpreis zzgl. 2,- EUR

Kartenvorverkauf (VvK):
Beim Karten-Service der Badischen Zeitung Tel. 0761 496 88 88
und in allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung
ReserviX Tickethotline 7 Tage/24 Std. Tel. 01806 700 733 (0,12 €/Minute) und
bei allen am ReserviX-System angeschlossenen VvK-Stellen

Online unter www.reservix.de (auch print@home) und www.bz-ticket.de

Abendkasse und Bewirtung: Am Veranstaltungstag ab 18:30 Uhr (Normalpreis zzgl. 2 €)

Ermäßigungen:
50 % für Kinder bis 12 Jahre
1,00 € /...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 16,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Marianne Schätzle
Witzig, charmant und scharfzüngig feuert sie ihre Pointen und zieht ihr Publikum ins Vertrauen. FRÜHER WAR NIX TO GO ist ihr zweites erfolgreiches Kabarettprogramm mit dem sie durch die Lande zieht. Sie wurde mit einem Kabarettpreis ausgezeichnet. Marianne Schätzle stellt fest, dass früher nix „to go“ war und Bauer sucht Frau noch keine Fernsehsendung war. Sie widmet sich dem modernen Zeitgeist und dem alltäglichen Wahnsinn. Sie beobachtet ihre Mitmenschen und bringt ihre Beobachtungen auf die Bühne. Im Finale kommt sogar die Bundeskanzlerin auf die Bühne und hält eine Rede, in der Sätze fallen wie: Ich verspreche ihnen nichts, aber das halte ich auch. Sie versteht es, ihr Publikum mitzunehmen und zu begeistern. Blitzschnell schlüpft sie in die Rolle der Kanzlerin. Sie trifft den Nerv des Publikums. Kabarett auf hohem Niveau und darunter. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend.