Für alle das Beste - Ein Familienstück über das Altern von Lutz Hübner unter Mitarbeit von Sarah Nemitz Tickets - Lemgo, STATTGESPRÄCH im Kulturbahnhof

Event-Datum
Samstag, den 03. Februar 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Bahnhofsplatz 1,
32657 Lemgo
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Freie Theatergruppe Stattgespräch (Kontakt)

Rollstuhlfahrer, Menschen mit Behinderungen und Senioren zahlen den Normalpreis.

Für einen barrierefreien Zugang bitte vorher unter 05261-217 458 anmelden oder vor dem Einlass an der Theaterkasse melden!
Ticketpreise
ab 16,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Für alle das Beste - Ein Familienstück über das Altern von Lutz Hübner unter Mitarbeit von Sarah Nemitz

Bild: Für alle das Beste - Ein Familienstück über das Altern von Lutz Hübner unter Mitarbeit von Sarah Nemitz
Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters treffen sich die Geschwister Klaus und Carola Stinner in ihrem Elternhaus. Die Heimkehr fällt ihnen nicht leicht, denn ihre Mutter leidet zunehmend an Demenz. Marlies Stinner ist eine herrische Kranke, die sich nur der jungen polnischen Putzfrau Alexa anvertraut. Die Reise nach Hause wird für die Geschwister zur Reise in die eigene Vergangenheit – und das Elternhaus zum Kampfplatz. Die gemeinsam verbrachte Woche wird für alle zur psychischen Belastungsprobe. Was wird aus der pflegebedürftigen Witwe? Wer ist bereit, das unabhängige Leben aufzugeben, um sich der Verantwortung zu stellen?
Ist es nicht die beste Lösung für alle, die verwirrte Mutter in ein Altersheim zu geben?

Die Kritik schreibt: Eine Meisterleistung im Aufzeigen menschlicher Charaktere! Ein Muss für all die, die keine Angst vor einem schwerwiegenden Thema und großen nicht leicht zu tragenden Gefühlen haben! Große Schauspielkunst! Chapeau!

Es spielen: Liane Kreye, Annette Engelking, Stephan Gottwald, Claudia Stenten, Frank Wiemann und Kathrin Wolters
Regie: Frank Wiemann
Bild: STATTGESPRÄCH

Die Freie Theatergruppe Stattgespräch.. wurde im Sommer 1996 gegründet. Mit über 50 Inszenierungen in über 1000 Aufführungen ist die Amateurtheater mit professionellem Anspruch mittlerweile zu einem festen Bestandteil in der Kulturszene Ostwestfalen-Lippes geworden.
 
Die Spielstätte befindet sich im (Kultur)Bahnhof Lemgo, allerdings gastiert Stattgespräch.. auch in anderen Städten Deutschlands. Premieren und Neuproduktionen, Wiederaufnahmen beliebter Stücke aus dem Repertoire, eine große Vielfalt an Theaterwerken von der witzigen Komödie bis zum intensiven Schauspiel, vom liebevollen Kinderstück bis zum literarisch-musikalischen Programm, stets sind die Amateure aus Leidenschaft darauf bedacht, einen umfassenden, spannenden und abwechslungsreichen Spielplan zusammenzustellen.

STATTGESPRÄCH im Kulturbahnhof, Lemgo