Furor - von Lütz Hübner und Sarah Nemitz Tickets - Aachen, Kammer

Event-Datum
Sonntag, den 26. April 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Theaterplatz,
52062 Aachen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadttheater Aachen (Kontakt)

Die hier bestellten Eintrittskarten werden über unseren Kooperationspartner AD ticket GmbH abgewickelt. Bei Fragen rufen Sie bitte diese Nummer an: 0180 60 50 400 (20 cent/Anruf aus den Festnetzen, max. 60cent/Anruf aus den Mobilfunknetzen)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Azubis, Ersatzdienstleistende, Erwerbslose, Inhaber des „Aachen-Passes“ oder der Familienkarte, Inhaber des Ehrenamtspasses, Schwerbehinderte und (bei Hinweis im Ausweis) deren Begleitung;
Der Nachweis der Ermäßigungsberechtigung ist beim Theaterbesuch mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
Mehr Info)
Ticketpreise
ab 26,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Furor - Stadttheater Aachen
Der Lokalpolitiker Heiko Braubach fährt kurz vor dem beginnenden Wahlkampf einen jungen Drogenabhängigen an. Obwohl ihm offiziell bestätigt wird, dass er nicht schuld ist, sucht er den Kontakt zur Familie und bietet freiwillig seine Unterstützung an: Er will die Sonderkosten der Reha übernehmen und sich persönlich um einen Ausbildungs platz für den Jungen kümmern. Nach anfänglichem Misstrauen beginnt die Mutter des Jungen, eine Altenpflegerin, die jeden Cent umdrehen muss, Vertrauen zu fassen. Doch beide haben nicht mit dem Cousin des jungen Mannes gerechnet, dem unterbezahlten Paketboten Jerome, der Braubachs Wiedergutmachungsversuche dazu nutzt, endlich mit »denen da oben« abrechnen zu können. Er setzt Braubach unter Druck, ein Kampf der unterschiedlichen politischen Positionen geht bis zum Äußersten. Der selbsternannte Vertreter der Abgehängten und der wohlwollende, aber auch mit genauestem
Kalkül agierende Berufs politiker stehen sich unvereinbar gegenüber und zeigen das existenzielle Aneinander-Vorbei-Reden zweier Menschen, die keinen politischen Konsens mehr finden.
Inszenierung: Lilli-Hannah Hoepner // Fr 22.11.2019, Kammer
Bild: Stadttheater Aachen

Das Theater Aachen liegt im Herzen der Stadt und ist seit fast 200 Jahren als Kultureinrichtung für Schauspiel und Musiktheater fest in der Region etabliert. Jedes Jahr zieht es über 130.000 Besucher in das imposante klassizistische Gebäude und die externen Spielstätten, um Aufführungen und Inszenierungen der Extraklasse zu erleben. Inzwischen verfügt das Theate Aaachen über drei Locations: Das Theatergebäude mit Bühne, Kammer und Spiegelfoyer sowie das Mörgens in der Hubertusstraße und das Eurogress in der Monheimsallee.

Die größte Spielstätte mit rund 700 Plätzen ist die Bühne, auf der vor allem große Musiktheater- und Schauspielproduktionen stattfinden. Die Kammer im 3. Stock dient mit knapp 150 Plätzen für Aufführungen in einem intimeren Rahmen. Das hübsche Spiegelfoyer ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt für die Pausen, sondern wird auch vom Sinfonieorchester, für Lesungen, Literaturveranstaltungen und vieles mehr genutzt. Im Mörgens erwarten Sie innovative Theaterformen, Crossover-Projekte, Filmabende und vieles mehr in ungezwungener und familiärer Atmosphäre. Und im großen Saal des Eurogress finden u.a. Konzerte des Sinfonieorchesters Aachen statt.

Sichern Sie sich noch heute Tickets und erleben Sie im Theater Aachen Veranstaltungen der Extraklasse! (Quelle Text: im | ADticket)