GARDEN OF DELIGHT - Irish Folk Rock Tickets - Idstein, Scheuer

Event-Datum
Freitag, den 16. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Wallbacher Straße 2,
65510 Idstein
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Scheuer (Kontakt)

Ticketpreise
ab 17,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: G.O.D. - Garden Of Delight
Celtic Rock, Irish Folk, Piratensongs, historische Kostüme und eine
3-stündige, atemberaubende Liveshow mit dem charismatischen Sänger und Bandleader Michael M. Jung und Teufelsgeiger Dominik Roesch erwartet die Zuschauer von der erfolgreichsten Celtic Rock Formation Deutschlands.
Das 17. Studioalbum „Back In Ireland“ führt die Band zurück zu den irisch-,
keltischen Wurzeln. Als Gastmusiker konnte der Weltstarflötist Alan Doherty für 6
Songs gewonnen werden. Sein sensationell virtuoses Spiel wertet die tollen Songs
noch ungemein auf. Alan, der unter anderem in vielen Hollywoodblockbuster
-Soundtracks zu hören ist, wird sogar bei einigen Shows Live dabei sein.
Seit nunmehr 16 Jahren tourt G. O. D. bereits durch Deutschland, Irland,
Großbritannien und Holland und spielte dabei mehr als 2100 Konzerte unter
anderem mit Nazareth, Chris de Burgh, The Kelly Family u.v.a.
Sogar für die Tänzer von LORD OF THE DANCE spielte die Band bereits sehr
erfolgreich.
www.god-band.de
Karten im Vvk ab 15,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 18,- Euro
Bild: Scheuer

Die Scheuer in Idstein-Wörsdorf ist eine liebevoll ausgebaute Scheune mit einem anspruchsvollen Programm für Musik- und Kulturbegeisterte.

Hier wechseln sich Konzerte mit internationalen Bands ab mit bestuhlten Comedy-Veranstaltungen der örtlichen Landfrauen und Disco-Nächten der verschiedensten Stilrichtungen, Fußball auf Großbildleinwänden, dem Ziegelei Open Air, wilden Faschingspartys und Sommerfesten im großen Innenhof. Viele weitere Infos unter www.scheuer.rocks.

Rollstuhlfahrer bezahlen den normalen Eintrittspreis, die Begleitperson ("B" im Ausweis) erhält vor Ort freien Eintritt! Wir haben eine Rollitoilette, und alles ist ebenerdig.

Scheuer, Idstein