GRACHMUSIKOFF - „Grach ond Schwoiß“ Tickets - Tübingen, Sudhaus, Großer Saal

Event-Datum
Mittwoch, den 27. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hechinger Str. 203,
72072 Tübingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Sudhaus e.V. (Kontakt)

Werden für eine Veranstaltung ermäßigte Tickets angeboten, so gewähren wir diese Ermäßigung gegen Vorlage eines gültigen Ausweises. Liegt eine gültige Berechtigung für die Ermäßigung nicht vor, erheben wir den Differenzbetrag. Die Ermäßigungen gelten für folgende Personengruppen:
SchülerInnen, StudentInnen
Jugendliche bis 18 Jahren
Zivil- und Wehrdienstleistende
FSJ`ler
Inhaber der KreisBonusCard Tübingen
Schwerbehinderte (ab 50% GdB)
Begleitpersonen von Behinderten haben freien Eintritt. (Vermerk B im Ausweis)
Hinweis: Wir haben im großen Saal und im Theatersaal keinen...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 19,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Grachmusikoff - Abschiedstour
Neben der alten Mixtur aus Blues, Balladen und Blasmusik, mit der die Band in den Achtzigern berühmt wurde, erweitern heute cooler 70er-Rock, Ukulele-Reggae und pikante Zotenlieder das Spektrum von Grachmusikoff.

Rasende Bongowirbel von Georg, gespuckte Flötentöne von Alex oder ein melancholisches Akkordeon von Hansi sorgen für metaphysische musikalische Würze. Lieder über schräg-fiktive Altersrepubliken am Rande der Legalität oder schwäbische Countrysongs wie: "Sie isch aus Bad Buchau" (ond i be von Schussariad - koiner hod se wella, aber i han se griagt). Und dann die Songs von Schwoißfuaß, der oberschwäbischen Rockband, die von Alex 1979 - parallel zu Grachmusikoff - gegründet wurde. Dr tägliche Wahn, Paule Popstar, Oinr isch emmr dr Arsch... sie spielen und sie erzählen Geschichten. Manche Ansage mutiert dabei unversehens zur kabarettistischen Nummer. 17 Alben und eine DVD wurden seit 1979 veröffentlicht. Die Kapelle lebt - behaupten die REHA-gestählten Über-Sechziger: Recht haben sie!

Georg Köberlein (Gesang, Gitarre, Percussion, Keyboard und Posaune), Hansi Fink (Gitarre, Akkordeon u. Gesang), Alexander Köberlein (Gesang, Saxofon, Flöte, Ukulele und Keyboard), Martin Mohr (Schlagzeug), Paul Harriman (Bass).

Sudhaus, Großer Saal, Tübingen