GTD Comedy Slam - Der größte Comedy-Wettbewerb-Deutschlands! Tickets - Magdeburg, Festung Mark - Kulturwerkstatt

Event-Datum
Sonntag, den 08. September 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hohepfortewall 1,
39104 Magdeburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: FestungMark Betriebsgesellschaft mbH (Kontakt)

Ticketpreise
ab 10,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: GTD Comedy Slam
„GTD Comedy Slam“ ist eine Veranstaltung, bei der maximal sechs Comedians antreten und am Ende das Publikum über den Gewinner entscheidet. Im Vorfeld können sich bis zu vier Künstler anmelden, am Abend gibt es eine "offene Liste" für Kurzentschlossene, die sich vor Beginn eintragen können. Jeder Teilnehmer hat auf der Bühne zehn Minuten Zeit, das Publikum von sich zu überzeugen. Der Gewinner erhält eine Siegerprämie von 100 Euro. Moderiert wird der Abend von Andy Sauerwein. Mitmachen darf jeder, der sich für lustig genug hält.

Bewerbungen an Gaglord@gtdcomedyslam.de. Jetzt anmelden und mitmachen, oder Ticket sichern und zuschauen.
Bild: Festung Mark Magdeburg

Die Festung Mark ist ein Veranstaltungszentrum im Herzen Magdeburgs und bietet viel Raum für Kultur und Events!
Einst Teil der größten preußischen Festung sind die ehemaligen Kanonengänge und Kasemattengewölbe heute ein vielfältiges Kultur- und Tagungszentrum in unmittelbarer Nähe der Elbe und direkt im Herzen der Magdeburger Innenstadt.

Mächtige elf Meter hohe Gewölbe, geheimnisvolle Nischen und ein großer Festungshof an der mehr als ein halbes Jahrtausend alten Stadtmauer bilden heute die überwältigende Kulisse für einzigartige Veranstaltungen wie festliche Bankette und Galaabende, Präsentationen und Tagungen, Messen und Seminare, Workshops und vieles mehr. Die Oberen Gewölbe, das Kaminzimmer und die Kulturwerkstatt bieten zusätzlichen Raum für Ihre Wunschveranstaltung. Abschlussbälle und Klassentreffen finden hier ebenso Platz wie Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und besondere Familienfeste. Auch für Konzertveranstalter und Künstleragenturen bieten sich optimale Bedingungen. (Text: festungmark.com)