Gábor Boldoczki & Franz Liszt Kammerorchester Tickets - Nürnberg, Meistersingerhalle

Event-Datum
Dienstag, den 17. März 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Münchener Straße 21,
90478 Nürnberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Hörtnagel Konzerte Nürnberg GmbH (Kontakt)

Der Verkauf ermäßigter Karten erfolgt ausschließlich über das Kartenbüro der Hörtnagel Konzerte Nürnberg: Tel. 0911 - 55 80 03 (begrenztes Kartenkontingent).

Eine Ermäßigung erhalten Schüler und Studenten bis 27 Jahre.
Bei Schwerbehinderten mit Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson (Kennzeichen B im Ausweis) erhält die Begleitperson eine kostenfreie Eintrittskarte ab Preiskategorie 2.

Bitte beachten Sie, dass die Rollstuhlfahrerplätze ausschließlich Rollstuhlfahrern und ihrer Begleitperson vorbehalten sind.
Ticketpreise
von 18,00 EUR bis 51,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Meisterkonzerte - Hörtnagel
7. Meisterkonzert: Gábor Boldoczki & Franz Liszt Kammerorchester

»Böhmische Rhapsodie«

»,Jeder Tscheche ist ein Musiker‘ sagt ein tschechisches Sprichwort und wahrlich konnte ich im Rahmen meiner dortigen Gastspiele die Vertrautheit und Verbundenheit der Menschen mit ihrer Kultur spüren. Dies inspirierte mich, in die Musikgeschichte dieses Landes einzutauchen.« So beschreibt der ungarische Trompetenvirtuose Gábor Boldoczki den Ursprung seines aktuellen Programms, einer Musikreise durch Böhmen und durch die Jahrhunderte. Galante Klänge von Benda und Neruda finden sich hier ebenso wie die klassische Eleganz von Hummel und Vanhal, dessen Kontrabasskonzert Boldoczki in einer Flügelhorn-Bearbeitung präsentiert. In erfolgserprobter Partnerschaft mit dem Franz Liszt Kammerorchester hat der neue »König der Trompete« dabei wie immer ein klares Ziel vor Augen: »Die größte Freude ist für mich, wenn ich nach einem Konzert in strahlende, fröhliche Gesichter blicke.«

Programm:
Festliche Werke von Dvorák,
Hummel, Vanhal, Neruda und Benda

»Böhmische Rhapsodie«
Festliche Werke von Dvořák,
Hummel, Vaňhal, Neruda und Benda

Frantisek Benda
Symphonie in G-Dur, Nr. 2

Johann Baptist Georg Neruda
Konzert für Trompete, Streichorchester und B.c. in Es-Dur

Antonín Dvořák
Zwei Walzer für Streichorchester, op. 54

Johann Nepomuk Hummel
Introduction, Thema und Variationen in f-Moll, op.102
für Flügelhorn und Streichorchester (orig. für Oboe)

*** Pause ***

Antonín Dvořák
Serenade für Streichorchester

Johann Baptist Vaňhal
Konzert für Flügelhorn und Streichorchester in D-Dur (orig. Konzert für Kontrabass)


Gábor Boldoczki | Trompete
Franz Liszt Kammerorchester

Öffnung des Hauses: 18:30 Uhr, Saaleinlass 19:00 Uhr