Gala i.R. des Theaterfestes - Eintritt frei! Tickets - Trier, Theater - Großes Haus

Event-Datum
Samstag, den 08. September 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Am Augustinerhof,
54290 Trier
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Trier (Kontakt)

Info über Ermäßigungen:
Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Auszubildende und Menschen mit Schwerbehinderung (gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises). Die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson muss von der schwerbehinderten Person durch Vorlage des Schwerbehindertenausweises mit dem Merkzeichen "B" nachgewiesen werden. Ein Rechtsanspruch auf ermäßigte Karten, auf bestimmte Karten oder Platzgruppen besteht nicht."
Am Einlass wird kontrolliert - bitte halten Sie Ihre Ermäßigungsberechtigung bereit.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Gala i.R. des Theaterfestes - Eintritt frei!

Bild: Gala i.R. des Theaterfestes - Eintritt frei!
Wir begrüßen Sie herzlich zu unserem Spielzeit-Labyrinth ab 14.00 Uhr zu einem Fest, bei dem wir Sie in das Labyrinth des Theaters entführen wollen. Begeben Sie sich in verborgene Ecken und Bereiche, wo hinter jeder Tür etwas Besonderes auf Sie warten könnte. Sehen Sie Ihr Theater mit neuen Augen, lernen Sie die TheatermitarbeiterInnen persönlich kennen und finden Sie in unserem Labyrinth für Sie verborgene Schätze. Bei der am Abend stattfindenden Gala wollen wir Sie gemeinsam auf die neue Spielzeit einstimmen. Für das Fest benötigen Sie keine Eintrittskarten. Für den Besuch der Gala bitten wir Sie, Eintrittskarten zum freien Eintritt an der Theaterkasse zu erwerben! Die Theaterkasse ist wieder geöffnet ab dem 6. August 2018!
Bild: Theater Trier

Das Theater Trier ist ein modernes Drei-Sparten-Theater mit Musiktheater, Schauspiel und Ballett. Durch seine ideale Lage direkt am Augustinerhof in der Innenstadt - gleich neben dem Rathaus - ist es sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit PKW oder mitgebrachtem Reisebus leicht erreichbar.

1959 entschloss sich der Stadtrat zum Neubau des Trierer Theaters: der erste Spatenstich erfolgte 1961, die Grundsteinlegung 1962. Mit einem Festakt wurde das neue Theater am 27. September 1964 eingeweiht. Neben dem Großen Haus mit über 600 Sitzplätzen und moderner Drehbühne werden heute Inszenierungen auch auf der sogenannten Studio-Bühne sowie im Foyer geboten.
(Quelle: trier-info.de)

Theater - Großes Haus, Trier