Gala- und Benefizkonzert - Unter der Leitung von Klaus Bucka Tickets - Gunzenhausen, Zionshalle

Event-Datum
Sonntag, den 30. Dezember 2018
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Hensoltstraße 58,
91710 Gunzenhausen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Gunzenhausen (Kontakt)

Ermäßigung mit Ehrenamtskarte und für Behinderte ab einem Behinderungsgrad von 70 % nach Vorlage des Beh.-Ausweises (mit Merkzeichen B: Begleitperson frei). Kinder und Jugendliche bis einschl. 18 Jahren 50% Ermäßigung.

Kontakt:
Kulturbüro Gunzenhausen
Tel. 09831/508-109
kulturamt@gunzenhausen.de
Ticketpreise
ab 20,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Gala- und Benefizkonzert - Unter der Leitung von Klaus Bucka

Bild: Gala- und Benefizkonzert - Unter der Leitung von Klaus Bucka
Zugunsten des Monte Soprano e. V., Verein ehemaliger und aktiver Mitglieder des Windsbacher Knabenchores und des Studienheims.

Unter der Leitung von Klaus Bucka musizieren das Vokalensemble Bell’arte und der Ansbacher Kammerchor am 30.12.2018 in der Gunzenhäuser Zionshalle. Klaus Bucka – Chor- und Musikdirektor, ehemaliger Windsbacher Chorknabe und Wahl-Treuchtlinger – leitet am 30.12. um 17 Uhr in Gunzenhausen ein Gala- und Benefizkonzert. Es treten das Ansbacher Kammerorchester, namhafte Solisten und das Vokalensemble Bell’arte auf.

Durch den Konzertabend führt der Eventmoderator Alexander Höhn, als Schirmherr fungiert Karl-Friedrich Beringer, ehemaliger Leiter des Windsbacher Knabenchors.

Bei dem Konzert sind drei Werke von Johann Sebastian Bach zu hören: die Orchestersuite Nr. 3
D-Dur (darin auch der berühmte Satz »Air«), das Magnificat sowie die Kantate 190 (»Singet dem
Herrn ein neues Lied«).

Mitwirkende:
Projektchor: Bell’arte
Ansbacher Kammerorchester
Sopran: Corinna Schreiter
Alt: Renate Kaschmieder
Tenor: Rainer Geisdörfer
Bass: Markus Simon