Gankino Circus - Die Letzten ihrer Art Tickets - Gaggenau, klag-Bühne

Event-Datum
Freitag, den 13. April 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Luisenstrasse 17,
76571 Gaggenau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Rantastic GmbH Kleinkunstbühnen (Kontakt)

Bitte bringen Sie zur Überprüfung Ihrer Ermäßigungsberechtigung einen Nachweis mit ( Schüler-/Studentenausweis, Behindertenausweis ) und zeigen diesen unaufgefordert mit Ihrer Eintrittskarte am Einlass.

Der Vorverkauf wird am Veranstaltungstag um 16.00 Uhr geschlossen.
Ticketpreise
ab 19,60 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gankino Circus
Die Letzten ihrer Art
„Anarchisch, verrückt, brillant“, so beschreibt die Süddeutsche Zeitung ein Konzert von Gankino Circus. Aber was heißt schon Konzert? Ein Auftritt der vier Künstler ist weniger ein Konzert als vielmehr ein weltmusikalisches Schauspiel, ein kabarettistisches Spektakel, eine subkulturelle Sensation!

Die Gruppe aus dem fränkischen Dietenhofen präsentiert ein aberwitziges, brandneues Konzertkabarett-Programm: Ralf Wieland, genialer Geschichtenerzähler und Gitarrist, führt durch das Programm und lässt auf urkomische Weise den Wahnsinn hinter der fränkischen Dorfidylle hervorschimmern. Mit von der Partie sind: der elegante Arztsohn Dr. Simon Schorndanner Junior an Saxophon und Klarinette. Der launische Akkordeonmeister Maximilian Eder aus der traditionsreichen Dynastie der Eders. Und natürlich der lausbübische Percussion-Tausendsassa Johannes Sens, der sich wie wild in die Herzen der Zuschauer trommelt.

Zeitgemäße Volksmusik, anarchische Spielfreude und raffinierter Wortwitz vermengen sich bei Gankino Circus zu einer kuriosen Melange, über die Matthias Egersdörfer sagt: „Als ich Gankino Circus zum ersten mal gehört habe, hatte ich Tränen in den Augen.“ Und wer den Kabarett-Berserker Egersdörfer kennt, weiß: Der Mann ist nicht gerade nah am Wasser gebaut …

Zahllose Konzerte auf Kabarett-, Theater- und Festivalbu¨hnen fu¨hrten Gankino Circus in den letzten Jahren durch Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Ungarn, die Ukraine, Bulgarien, Serbien, Kasachstan, Kirgisien und Armenien. 2015 repräsentierte der fränkische Exportschlager sogar die deutsche Musikkultur auf der EXPO in Mailand.

Hier noch eine Auswahl an Pressezitaten:

Anarchisch, verrückt, brillant. Süddeutsche Zeitung
Ein kabarettistisches Spektakel der Extraklasse! Augsburger Allgemeine
Hinreißend skurril und unterhaltsam aberwitzig. Mainpost
Zum Schießen komisch! Mittelbayerische Zeitung
Einfach grandios! Westdeutsche Zeitung
Verrückt, das alles. Herrlich verrückt. Münchner Merkur
Ein einzigartiges Konzerterlebnis. Donaukurier
Unbedingt sehenswert! Mannheimer Morgen
So spannend, dass man aufspringen möchte. Frankenpost
Einfach nur schräg-genial! Badische Neueste Nachrichten
Zum Brüllen. Schweinfurter Tagblatt



Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau erhalten Sie Tickets auch online:

www.reservix.de
www.rantastic-kleinkunst.de

Veranstaltungshinweise:

Freitag, 13. April 2018
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011


klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

klag-Bühne, Gaggenau