Gardi Hutter - So ein Käse Tickets - Biberach an der Riß, Stadthalle

Event-Datum
Mittwoch, den 29. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Theaterstraße 6,
88400 Biberach an der Riß
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß (Kontakt)

Rollstuhlplätze und Tickets für Inhaber des Ausweis B sind beim Kartenservice der Stadt Biberach, Fax: 07351-51511 oder E-Mail kartenservice@biberach-riss.de und beim Wochenblatt Biberach Tel. 07351-189911erhältlich.
Ermäßigt, sofern bei Veranstaltung zugelassen, sind Schüler und Studenten mit jeweiligem Ausweis.Die Ausweise werden am Einlass kontrolliert.
Jede Person, egal welchen Alters, muss im Besitz einer gültigen Eintrittskarte sein.
Der Besuch von Veranstaltungen wird erst ab einem Alter von 3 Jahren empfohlen.
Ticketpreise
von 16,00 EUR bis 25,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gardi Hutter
Eine hungrige Maus beobachtet sehnsüchtig durch ein Fernofenrohr einen runden Käse, der so nah und doch so unerreichbar ist: er hängt in einer Mausefalle! Die Ahnenbilder, die am Fallenrahmen hängen, sind der Maus eine Warnung. Mit Beharrlichkeit und List schafft sie es schließlich, sich den Käse zu holen, ohne dass die Falle zuschnappt.

Doch sie ist süchtig. Sie will mehr. Ihre Gier macht sie unachtsam. Plötzlich steckt sie in der Falle. Aber die Falle schnappt nicht zu. Sie hat Rost angesetzt. Die „Wohlstandsmaus“ richtet sich häuslich ein: Schaukel, TV, Blumen, Fahne: alles Käse! Sie ist dick geworden, träge. Langeweile schleicht sich ein. Dann sieht sie den goldenen Mond am Himmel: „So ein Käse.“ Was dem Mensch das Gold, ist der Maus der Käse. Hier der Goldrausch, dort das Käsefieber. Beider Leben sind hindernisreiche Rennen nach Gold, Geld oder Käse. Dabei riskieren sie oft Kopf und Kragen. Seit 1981 tourt die Schweizer Schauspielerin und Autorin Gardi Hutter durch die halbe Welt. Sie hat sieben abendfüllende Theaterstücke, ein Zirkusprogramm und ein Musical kreiert und elf Kunstpreise erhalten.

Stadthalle, Biberach an der Riß