Garth Greenwell - Was zu dir gehört Tickets - Frankfurt am Main, Literaturhaus Frankfurt

Event-Datum
Montag, den 05. März 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schöne Aussicht 2,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: LITERATURHAUS FRANKFURT e.V. (Kontakt)

Ermäßigungspreis für Mitglieder, Schüler, Azubis, Studierende, Frankfurt-Card-Inhaber und Schwerbehinderte (ab 50 % MdE). Bitte die Ermäßigungsberechtigung zur Veranstaltung unaufgefordert vorzeigen.

Der Zugang zu den Veranstaltungen ist barrierefrei. Der Zugang befindet sich auf der Rückseite des Hauses. Rollstuhlfahrer erhalten ermäßigten Eintritt, die Begleitperson erhält freien Eintritt – um vorherige Anmeldung unter 069 – 75 61 84 0 oder info@literaturhaus-frankfurt.de wird gebeten.
Ticketpreise
ab 9,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Garth Greenwell - Was zu dir gehört

Bild: Garth Greenwell - Was zu dir gehört
Montag 05.03.18 / 19.30 h / Eintritt 9 / 6 Euro
Garth Greenwell: Was zu dir gehört
Moderation: Karsten Kredel und Daniel Schreiber
Lesung deutscher Text: Marc Oliver Schulze

Eines der besten Debüts englischer Sprache
Aus dem Verlag und Lektorat des Vorjahreserfolgs „Ein wenig Leben“ kommt nun ein hoch gefeiertes Debüt. Der 1978 in Louisville (Kentucky) geborene Garth Greenwell hat einen berührenden Roman über die Macht von Scham, Beschämung, Sehnsucht vorgelegt. Ein amerikanischer Expat betritt die öffentlichen Toiletten des Kulturpalasts von Sofia, Bulgarien. Dort unten, wo niemand einfach so hingeht, trifft er Mitko, der Charisma ausstrahlt und Gefahr. Er bezahlt Mitko für Sex und trifft ihn danach immer wieder, gefangen in seinem Begehren und in einer Beziehung, in der Zärtlichkeit umzuschlagen droht in Gewalt. Und während er sich seiner komplizierten Vergangenheit stellen muss, kann er weder seinem Verlangen entkommen, noch den Privilegien als Amerikaner, die ihn von Mitko trennen. An der Seite des Autors sind an diesem deutsch-englischen Abend der Hanser Berlin-Verleger Karsten Kredel sowie der Autor und Übersetzer Greenwells, Daniel Schreiber. Aus der deutschen Übersetzung liest der Schauspieler Marc Oliver Schulze.

In Kooperation mit dem US-Generalkonsulat Frankfurt.

© Foto Max Freeman
Bild: Literaturhaus Frankfurt

Wer Bücher liebt, weiß, dass alles an ihnen aufregend ist. Ihre Geschichten, ihre Autoren, ihre Entstehung und die Menschen, für die sie geschrieben sind. Im Literaturhaus Frankfurt kommt alles zusammen! Hier, in der wiedererrichteten Alten Stadtbibliothek dreht sich alles darum, dem Publikum Autoren, Bücher und Ideen auf unterhaltsame, inspirierende Weise in bester Atmosphäre vorzustellen. Bücher von guten Bekannten wie guten Unbekannten. Dafür finden sich im Programm wie am Haus viele Formen, Formate, Reihen, Schwerpunkte und Interessengruppen. Es gibt Lesungen, Diskussionen, Tagungen, Partys und Performances. Wer still liest, folgt einem Autor. Wer ins Literaturhaus geht, trifft ihn auch. Das Publikum des Literaturhauses ist dabei wie die Bücher selbst: vielschichtig und vielseitig.
(Foto: Literaturhaus Frankfurt / ©Sebastian Schramm)

Literaturhaus Frankfurt, Frankfurt am Main