Geisterstunde im Chelsea Hotel Tickets - Leutkirch im Allgäu, Festhalle

Event-Datum
Sonntag, den 03. Mai 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Herlazhofer Straße 11,
88299 Leutkirch im Allgäu
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Volkshochschule Leutkirch e.V. (Kontakt)

Die Preisstufe "Wahlabo" gilt ab mindestens 4 Tickets dieser Preisstufe im Warenkorb. Die Tickets können aus den Reihen Leutkircher Sommerjazz, Leutkircher Kleinkunst, Leutkircher Klassik oder Leutkircher Theater sein. Mischen Sie Ihr eigenes Programm und sparen Sie bares Geld!
Ticketpreise
von 15,00 EUR bis 22,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Leutkircher Theater
Inszeniertes Konzert von Heiner Kondschak
Das Chelsea Hotel in New York war in den 1960er Jahren Zufluchtsort für die wichtigsten Künstler ihrer Zeit – für Schriftsteller wie Jack Kerouac und Arthur Miller, Maler wie Salvador Dalí und Andy Warhol oder Musiker wie Bob Dylan, Joni Mitchell, Leonard Cohen, Bob Marley und Tom Waits. Heute ist das Künstlerhotel geschlossen; es wird zu einem luxuriösen Appartementhotel umgebaut. Doch der Immobilienhai hat die Rechnung ohne die Geister der Vergangenheit gemacht. Mit ihnen verbündet sich die Sängerin Patti Smith und inszeniert zur Geisterstunde eine musikalische Instandbesetzung des Hotels. Sie gründet eine Band aus ehemaligen Gästen für ein einmaliges Konzert. Auf der Playlist u. a.: „Woodstock”, „Dance With Me To The End Of Love”, „No Woman No Cry.
Heiner Kondschak ist Autor, Regisseur, Schauspieler und Musikerv und Mitbegründer des „Theatersports“. Sein „Forever 27“ über den legendären Club der mit nur 27 Jahren verstorbenen Musiker (Janis Joplin, Jimi Hendrix, Brian Jones, Jim Morrison, Kurt Cobain, Amy Winehouse und Alexandra) läuft seit Jahren vor ausverkauftem Haus am LTT.

www.landestheater-tuebingen.de