FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Geistliche Sonntagsmusik - Georg Friedrich Händel - Berühmte Chöre aus dem Oratorium "Messias" Tickets - Dresden, Frauenkirche Dresden

Event-Datum
Sonntag, den 12. Juni 2022
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Neumarkt,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Frauenkirche Dresden (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind gegen Nachweis der Ermäßigungsberechtigung:
junge Leute bis 27 Jahre, Studenten, Dresden-Pass-Inhaber, Schwerstbehinderte ab 80% (GdB) und eine Begleitperson.

Rollstuhlfahrer ohne Begleitperson wenden sich bitte zur Buchung des Tickets direkt an den Veranstalter unter: 0351 65606701

Inhaber der SZ-Card und der DREWAG-Kundenkarte erhalten 20% Nachlass pro Ticket auf den regulären Kartenpreis.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Geistliche Sonntagsmusik - Georg Friedrich Händel - Berühmte Chöre aus dem Oratorium "Messias"

Bild: Geistliche Sonntagsmusik - Georg Friedrich Händel - Berühmte Chöre aus dem Oratorium
Georg Friedrich Händel
Berühmte Chöre aus dem Oratorium »Messias«
Mit Geistlichem Wort, Gebet und Segen
Georg Friedrich Händel Berühmte Chöre aus Händels Oratorium «Der Messias» HWV 56
Kammerchor der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Vor reichlich 300 Jahren zog es Georg Friedrich Händel nach London. Der weltberühmte Komponist wurde bald zum »Composer of Music for His Majesty’s Chapel Royal« ernannt. In diesem Amt feierte er mit seinen Opern, Oratorien und Serenaden grandiose Erfolge. Besonders die Klangpracht seiner Chöre hatte es den Zuhörern angetan. Sie werden bis heute weltweit gerne aufgeführt. An diesem Nachmittag erklingt eine Auswahl der schönsten Chöre aus dem »Messias«, eines der beliebtesten Oratorien der Musikgeschichte und knüpft an die musikalischen Feuerwerke an, wie sie seit der Weihe der Frauenkirche klangvoll gefeiert werden.
Bild: Dresdner Neumarkt

(Quelle Bild: Neumarkt-Dresden.de)