FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Geistliche Sonntagsmusik - Johann Sebastian Bach "Motetten" Tickets - Dresden, Frauenkirche Dresden

Event-Datum
Sonntag, den 04. September 2022
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Neumarkt,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Frauenkirche Dresden (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind gegen Nachweis der Ermäßigungsberechtigung:
junge Leute bis 27 Jahre, Studenten, Dresden-Pass-Inhaber, Schwerstbehinderte ab 80% (GdB) und eine Begleitperson.

Rollstuhlfahrer ohne Begleitperson wenden sich bitte zur Buchung des Tickets direkt an den Veranstalter unter: 0351 65606701

Inhaber der SZ-Card und der DREWAG-Kundenkarte erhalten 20% Nachlass pro Ticket auf den regulären Kartenpreis.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Geistliche Sonntagsmusik - Johann Sebastian Bach "Motetten"

Bild: Geistliche Sonntagsmusik - Johann Sebastian Bach
Johann Sebastian Bach
Motetten
Mit Geistlichem Wort, Gebet und Segen
Johann Sebastian Bach "Jesu, meine Freude" BWV 227
"Komm, Jesu komm" BWV 229
"Singet dem Herrn" BWV 225
Kammerchor der Frauenkirche
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

Am Ende des 18. Jahrhunderts rief Mozart begeistert aus: „Das ist doch einmal etwas, woraus sich was lernen läßt!“ Er hatte soeben in Leipzig eine Motette von Bach kennengelernt. Wir wissen heute gar nicht genau, wie viele Motetten Bach wirklich geschrieben hat oder für welchen Anlass. Sicher ist: Das ist Chorkunst in Vollendung! Mit seinen Motetten hat Johann Sebastian Bach diese Gattung der Vokalmusik gekrönt. Drei Werke hat Frauenkirchenkantor Matthias Grünert für die Geistliche Sonntagsmusik ausgewählt, darunter Jesu, meine Freude – ein Werk, das durch seine Spiegelsymmetrie und seine Vielgestaltigkeit von Chorälen bis perlenden Chorfugen begeistert.
Bild: Dresdner Neumarkt

(Quelle Bild: Neumarkt-Dresden.de)