FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Genesis - Eine Schöpfungsgeschichte - immertanz
Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern und Genesis - Eine Schöpfungsgeschichte, vorgetragen von dem Ensemble immertanz 2021 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Rhythmus, Kraft und Farbe, dynamische sowie stilistische Abwechslung der Kompositionen von Christian Ludwig Mayer werden von den Mitgliedern der Gruppe „immertanz“ unter der Leitung von Bettina Fritsche als Tanztheater umgesetzt.

Am Anfang war … die Musik. Jedenfalls für Bettina Fritsche und die Mitglieder des Tanztheaters „immertanz“. Als der Komponist Christian Ludwig Mayer der Gautinger Choreographin und Tänzerin seine Musik zur Genesis im Frühjahr 2018 vorstellt, ist eigentlich sofort klar, dass sich hier alles findet, was die Mitglieder des Ensembles sich für ein neues Projekt wünschen. Rhythmus, Kraft und Farbe, dynamische sowie stilistische Abwechslung bilden die einfühlsame Grundlage für eine lebendige Auseinandersetzung mit dem geheimnisvollen Prozess, dem Wunder der Schöpfung, immer neu, immer unendlich faszinierend.

Die tanzbegeisterten Damen und Herren ab 65, dem Gautinger Publikum seit ihrer ersten Produktion „Bewegtes Leben 2065“ vertraut und mit verschiedenen Choreographien auch über Gauting hinaus aktiv, füllen die bekannte Geschichte mit tänzerischem Leben, verleihen ihren Ideen individuelle Körperlichkeit und kreieren so gemeinsam ihren eigenen assoziativen Ausdruck rund um die Erschaffung der Welt.

Choreographie BETTINA FRITSCHE
Komposition CHRISTIAN LUDWIG MAYER(Quelle Bild: Werner Gruban)