Bild: Genesis of PercussionBild: Genesis of Percussion
Karten für Genesis of Percussion jetzt im Vorverkauf sichern und Alexej Gerassimez und  die Percussion Group 2019 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Genesis of Percussion im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

16.02.2019
Genesis of Percussion

Alexej Gerassimez und Percussion Group

Der 1987 in Essen geborene Perkussionist Alexej Gerassimez überwindet gerne musikalische Grenzen und ist als Musiker so vielseitig wie sein Instrumentarium. Neben Eigenkompositionen reicht sein Repertoire von Klassik und Neuer Musik über Jazz bis hin zu Minimal Music. Auch in seinem neuesten Konzertprogramm „Genesis of Percussion“ begibt er sich gemeinsam mit seinen Musikern auf eine virtuose Entdeckungsreise der unterschiedlichsten rhythmischen und stilistischen Kulturen.
Elementare Ur-Rhythmen, lateinamerikanische und jazzige Grooves, minimalistischer Dubstep, Polyrhythmisches, aber auch barock Filigranes und romantisch Verspieltes gehören ebenso zum musikalischen Programm wie die Entdeckung des Akustischen in unseren alltäglichen Gegenständen. Kochtöpfe, Zeitungspapier, Schlüsselbunde, Kieselsteine oder Bodypercussion – Alexej Gerassimez lotet das gesamte Panoptikum der Klangwelt in seinen Konzerten aus. Von der kleinen zur großen Trommel, von asiatischen und lateinamerikanische Instrumenten bis zum Vibra,- Marimba,- oder Xylophon, spielt Gerassimez fast alles, was er unter seine flinken Finger bekommt - ergänzt immer wieder durch die Zuspielung elektronischer Klänge. Neben Eigenkompositionen zeigt das Ensemble Werke zeitgenössischer Komponisten von Casey Cangelos, Minoru Miki und John Psathas und ergänzt das Hörerlebnis durch visuelle Einspieler auf der Leinwand.
„Genesis of Percussion“ entdeckt die Welt des Schlagzeuges neu und lässt die eigene akustische Umgebung mit neuen Ohren hören und entdecken.

Besetzung:
Alexej Gerassimez
Lukas Böhm
Richard Putz
Sergey Mikhaylenko
Julius Heise
Copyright Bild: Nikolaj Lund