FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Genussreigen in einem ZugBild: Genussreigen in einem Zug
Genussreigen in einem Zug Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Genussreigen in einem Zug live am 19.08.2018. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Genussreigen in einem Zug im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Vom Rebland ins Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Aktionstag rund um den Ortenauer Wein mit großer Weinverkostung an verschiedenen Stationen, Handwerksvorführungen und Fachvortrag. Entdecken Sie in zahlreichen Schwarzwaldhöfen, in Mühlen und Sägen, in Stuben und Scheunen, wie in den letzten 400 Jahren im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.

Inkl. Sonderzugfahrt ab Rastatt, Weinverkostung sowie Schwarzwälder Vesperteller der Gutacher Landfrauen p. P. 33 € (Kinder bis 16 Jahre 15 €)

Der Zustieg zur Sonderzugfahrt auf der Schwarzwaldbahnstrecke ist an folgenden Bahnhöfen möglich:

Hinfahrt Sonderzug 
RE 17159 (Rastatt - Gutach)

Abfahrtszeiten:

Rastatt: 12:50 Uhr - Gleis 5

Baden-Baden: 12:57 Uhr - Gleis 3
Bühl (Baden): 13:05 Uhr - Gleis 2
Achern: 13:11 Uhr - Gleis 3
Appenweier: 13:21 Uhr - Gleis 2
Offenburg: 13:29 Uhr - Gleis 5
Gengenbach: 13:36 Uhr - Gleis 2 

Ankunft in Gutach: 13:52 Uhr - Gleis 2

Zeit für die Besichtigung des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof, große Verkostung mit Weinen aus dem Weinparadies Ortenau. 



Rückfahrt Sonderzug
RE 17160 (Gutach - Rastatt)

Abfahrtszeiten:

Gutach: 17:55 Uhr - Gleis 1

Gengenbach: 18:17 Uhr - Gleis 1
Offenburg: 18:25 Uhr - Gleis 5
Appenweier: 18:32 Uhr - Gleis 1
Achern: 18:41 Uhr - Gleis 1 
Bühl (Baden): 18:48 Uhr - Gleis 1
Baden-Baden: 18:58 Uhr - Gleis 4 

Ankunft in Rastatt: 19:06 Uhr - Gleis 5