George Watsky Tickets - Hamburg, Cap San Diego - Luke 5

Event-Datum
Samstag, den 23. September 2017
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Überseebrücke,
20459 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 14,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Harbour Front Literaturfestival Hamburg
George Watsky - „Wie man es vermasselt“

Brutal ehrlich und brüllend komisch erzählt George Watsky aus seinem Leben als junger Mann, als Musiker, als Freund und als Sohn, von Peinlichkeiten, Fehlstarts, Abfuhren und kleinen Triumphen. Denn nur das Scheitern ergibt Geschichten, die es zu erzählen und zu erleben lohnt. Dreizehn Stories eines vielseitigen Künstlers und großartigen Erzählers. Aus dem Leben eines umtriebigen Taugenichts: George Watsky ist Rapper, Poetry Slammer und Schriftsteller. Die Bandbreite seiner autobiographischen Stories reicht von absurd (wie er zum internationalen Elfenbeinschmuggler wurde) über komisch (wie er erfolglos ältere Frauen zu verführen versuchte) bis zu berührend (wie seine Epilepsie sein junges Leben prägte). Ob er von Backpacker-Reisen durch Europa oder Indien erzählt, von seiner ersten WG in Boston, von der Nordamerika-Tour mit seiner Band in einem schrottreifen Tourbus, oder vom Zusammenhang zwischen Baseball und Tränen – was George Watsky als Autor auszeichnet, ist seine präzise Beobachtungsgabe, der treffsichere Blick für das sprechende Detail, sein Humor und sein Optimismus. Das Debüt eines vielversprechenden literarischen Talents. Cool, selbstironisch, rotzig, sensibel und sprachlich brillant

Cap San Diego - Luke 5, Hamburg