Gerardus ’t Hooft Tickets - Heidelberg, DAI Heidelberg

Event-Datum
Freitag, den 10. November 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Sofienstraße 12,
69115 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: DAI Heidelberg (Kontakt)

Ermäßigung für: Studierende, Schüler, Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments beim Einlass) und Inhaber des Heidelberg-Passes.

Bitte beachten Sie, dass Print@Home-Tickets KEINE Handy-Tickets sind und nur in ausgedruckter Form akzeptiert werden können!
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Gerardus ’t Hooft

Bild: Gerardus ’t Hooft
Prof. Dr. Gerardus ’t Hooft, geboren 1946, erhielt 1995 den Spinoza-Preis und gemeinsam mit Martinus Veltman 1999 den Nobelpreis für Physik für entscheidende Beiträge zur Quantenfeldtheorie. Der niederländische Wissenschaftler lehrt am Institut für Theoretische Physik der Universität Utrecht. Er fungiert außerdem als Berater für das Projekt MarsOne, das ab dem Jahr 2025 die erste menschliche Kolonie auf dem Mars realisieren soll.

Das International Science Festival – Geist Heidelberg hatte in den vergangenen Jahren zahlreiche Nobelpreisträger zu Gast, die Einblicke in verschiedene Bereiche der Forschung und unterschiedliche Disziplinen gegeben haben. Wir freuen uns sehr, mit Gerard ’t Hooft und der Quantenmechanik diese Reihe fortsetzen zu können.

Einführung: Prof. Dr. Christof Wetterich, Institut für Theoretische Physik der Uni Heidelberg

DAI Heidelberg, Heidelberg