Gershwin-Gala - Donna Brown and the Soul of Berlin Jazz Orchestra Tickets - Berlin, Konzertsaal der Universität der Künste Berlin

Event-Datum
Samstag, den 30. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hardenbergstraße / Ecke Fasanenstraße,
10623 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: FRANZHANS 06 Ltd. - Agentur für Kunst und Kultur (Kontakt)

Rollstuhlfahrer und Begleitperson erhalten Ihre Tickets direkt beim Veranstalter unter:
Tel.: 03092373842
E-Mail: ticket@franzhans06.de
Ticketpreise
von 17,70 EUR bis 39,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gershwin-Gala - Donna Brown and the Soul of Berlin Jazz Orchestra
Donna Brown ist zurück mit einer neuen Show. Gemeinsam mit dem Soul of Berlin Jazz Orchestra bringt sie Hits von George Gershwin zurück auf die Bühne. Glamourös und vielseitig, mitreißend und stimmungsvoll zeigt sich die Diva bei diesem von ihr gestalteten Abend am Klavier. Dabei folgt sie den Spuren großer Stars wie Ella Fitzgerald, Louis Armstrong, Frank Sinatra, die mit bekannten Songs des Komponisten weltweit erfolgreiche Hits landeten. Gershwins in den Jahren 1916-1937 entstandenen Werke wie „Lady Be Good“, „I got Rhythm“ & „A Foggy Day“ werden von stimmgewaltigen Sängerinnen und Sängern, rhythmischen Hüftschwüngen, Schlag- und Blasinstrumenten und natürlich Donna Brown am Klavier begleitet. Eine Gala nach George Gershwins Geschmack, der Mann, der sich zu seiner Zeit als einer der ersten Weißen mit der afroamerikanischen Musik und dem Jazz auseinandersetzte. Trotz großer Erfolge am Broadway und in Hollywood, wusste er zu dieser Zeit noch nicht, dass er damit nicht nur Kulturen vereinte, sondern auch Musikgeschichte schrieb. Einzig die Liebe zur Musik trieb ihn - und uns zum Jahresende ins Konzert.
Bild: Universität der Künste Berlin

Die Universität der Künste Berlin, im Volksmund auch “UdK” genannt ist eine der angesehensten Kunsthochschulen Europas und genießt weltweites Ansehen.

Kein Wunder, dass so viele junge Künstler, Dichter und Denker davon träumen im stilvollen Altbau ihr Studium ablegen zu können. Seit 1696 wird hier Geschichte geschrieben die unter anderem Musiker Dieter Schnebel, Maler Helmut Thoma und die berüchtigte Modedesignerin Vivienne Westwood hervorbrachte.

Wer nicht Student in diesem exklusiven Etablissement ist, der hat dennoch die Chance viele, viele Einblicke in die Arbeiten von Lehrenden und Studenten zu sammeln. Über 500 Ausstellungen, Vorträge, Konzerte und Aufführungen organisiert die Universität jedes Jahr.

In der Universität der Künste Berlin erleben Sie die Werke aufstrebender Künstler hautnah in der traditionsreichen Bildungsstätte.

Viele Veranstaltungen sind mittlerweile Kult in der Berliner Kulturszene geworden.

Wir freuen uns Ihnen bildende und darstellende Kunst junger Menschen und derer Mentoren zu präsentieren. Seien Sie dabei, wenn eine neue Generation von Künstlern ihre ersten Schritte geht.

Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Berlin