Gerths Bagaasch Tickets - Bremerhaven, Theater im Fischereihafen

Event-Datum
Sonntag, den 21. Januar 2018
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Am Schaufenster 6,
27572 Bremerhaven
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: TIF Bremerhaven (Kontakt)

Ermäßigte Karten sind für einzelne Veranstaltungen ausgewiesen. Sie finden die Ermäßigungsstufen dann bei Ihrer Ticketbuchung und können dann zwischen verschiedenen Preisstufen auswählen, sofern es Ermäßigungen gibt.
Ticketpreise
ab 16,50 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Gerths Bagaasch

Bild: Gerths Bagaasch
Die Band Gerths Bagaasch legt mit ihrer CD … speelt Groth (2014) eine Sammlung vertonter Gedichte des Dithmarscher Dichters Klaus Groth (1819 – 1899) in Plattdeutscher Sprache vor.
Für dieses CD-Projekt haben sich Ingo Beck, Lars Hierath, Nils Wandrey und Gerth Schmidt zusammengefunden.
Ausgangspunkt waren plattdeutsche Gedichte von Klaus Groth aus dessen Gedichtband Quickborn. Gerth Schmidt hat über die letzten Jahre immer wieder Gedichte Groths vertont. Im Frühjahr 2014 fand sich die Band Gerths Bagaasch zusammen und es kam die Idee auf, einige dieser Lieder auf CD aufzunehmen.
Im Alligator Farm Studio von Nils Wandrey entstanden die Aufnahmen. Nils Wandrey arrangierte die Songs, nahm die Musik auf und mixte die CD. Auf der CD spielt Nils Wandrey auch die meisten Instrumente. Ingo Beck spielte die Tasteninstrumente, Lars Hierath Saxophon und Querflöte; Sänger des Bandprojektes ist Gerth Schmidt.
In den 11 Stücken der CD geht es um geht um schwärmerische Liebe, um Lebensweisheiten, um geheimnisvolles Naturerleben im Moor, um Tod, Trauer und Trost und um eindrucksvolle Beschreibungen von Natur und dörflichen Lebens im 19.Jahrhundert. Groths Gedichte gehören zu den bedeutendsten Texten in plattdeutscher Sprache. Die Band setzt die Gedichte mit Stilmitteln aus dem Rock, der Folkmusik und auch mit bluesigen Sounds um.

Zur Zeit produziert die Band ihre zweite CD mit 13 neuen selbstkomponierten Titeln und einen Cover Song.
Die Band:
Gerth Schmidt - Gesang

Lars Hierath - Saxophon und Querflöte

Dario Beck - Gitarre und Ukulele

Nils Wandrey - Gitarre

Ingo Beck - Keyboards und Akkordeon

Stephan Hübler - Bass

Olaf Satzer - Schlagzeug
Bild: TiF Bremerhaven - Theater im Fischereihafen

Das Theater im Fischereihafen - kurz: TiF, wurde am 10. Mai 1996 im Forum Fischbahnhof, einer ehemaligen, liebevoll restaurierten Fischversandhalle, eröffnet. Das Theater hat sich mittlerweile einen festen Platz im Bremerhavener Kulturleben erobert und ist ein wichtiger Baustein des Schaufensters Fischereihafen. Über 20.000 Besucher besuchen die rund 130 Vorstellungen im Jahr.

Theater im Fischereihafen, Bremerhaven