Bild: Geschichte Russlands in Malerei und MusikBild: Geschichte Russlands in Malerei und Musik
Jetzt Karten für Geschichte Russlands in Malerei und Musik auf ADticket.de sichern und das dreidimensionale Konzert live 2019 erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Geschichte Russlands in Malerei und Musik im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Die Sängerin Karina Schwarz, bekannt durch große Erfolge am Boulevardtheater Dresden („Azzurro“ und „Barock me, Gräfin Cosel) lädt mit der Sopranistin Olga Ionova (Novaya Opera Moskau) und dem Pianisten und Komponisten Sergey Chechetko (Helikon Opera Moskau) zu einem außergewöhnlichen Projekt ein. Das dreidimensionale Konzert gastierte bereits in Moskau und wird auch nach Frankfurt am Main kommen. Arien aus historischen Opern von Glinka, Mussorgsky, Tschaikowsky, Schostakovich und Stravinsky werden mit Kunstwerken von berühmten russischen Malern (u.a. Serov, Vasnezow, Roerich, Levitan, Kustodiev, Bakst… ) untermalt. Ein Erzähler spannt einen Bogen über die Geschichte Russlands und verbindet die Kunstwerke der Musik mit denen der Malerei. Ein Konzerterlebnis, dass alle Sinne berührt.