Geschichten gegen die Angst - Gastspiel: Theater Lutz Großmann, Velbert Tickets - Braunschweig, Theater Fadenschein

Event-Datum
Sonntag, den 22. September 2019
Beginn: 11:00 Uhr
Event-Ort
Bültenweg 95,
38106 Braunschweig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Fadenschein (Kontakt)

Bei mehr als 6 Personen gilt der "Gruppenpreis pro Pers.".

Bei mehr als 10 Personen kann einmalig die "Gruppenbegleitung ab 10 Pers." dazu gebucht werden.

Der ermäßigte Preis gilt für Braunschweig Pass und für BBG Mitglieder.
Bitte entsprechenden Ausweis vorzeigen.

Studierende der TU und HBK Braunschweig und deren Kinder buchen das kostenlose Kulturticket. Die Kinder benötigen ebenfalls ein Kulturticket.
Der gültige Studierendenausweis ist beim Einlass vorzuzeigen.

"Rollstuhlfahrer*innen mit B" oder "Schwerbehindertenausweis mit B" muss einmal gebucht werden und gilt auch für...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 7,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Geschichten gegen die Angst - TPT
Nach dem Buch "Geschichten für die Kinderseele" von Linde von Keyserlingk
Spiel: Lutz Großmann | Regie: Tristan Vogt

ab 5 Jahre
45 Min.

Jeder von uns hat Angst vor irgendwas oder vor irgendwem - ob er will oder nicht. Meist ist es das Unbekannte, vor dem wir uns fürchten; und weil für Kinder vieles unbekannt und neu ist, sind Ängste ständige Begleiter. "Wer keine Angst hat, kann auch nicht mutig sein", schreibt Linde von Keyserlink. Basierend auf ihrem Buch packt Lutz Großmann seine Angstkommode aus und öffnet drei geheimnisvolle Schubladen, in denen er ganz unterschiedliche Ängste verborgen hält:
Woher die dunkle Nacht kommt - Der Angst vor dem Einschlafen - Von der Angst, dass Kinder vielleicht nicht mehr von ihren Eltern geliebt werden.
Koproduktion mit Theater und Philharmonie Thüringen und der Städtepartnerschaft Nürnberg-Gera

Pizza & Theater
Bild: Theater Fadenschein

Das Theater Fadenschein ist barrierefrei und befindet sich unweit der Innenstadt und des Botanischen Gartens Braunschweig.

Die Haltestellen Botanischer Garten (Straßenbahn 3) und Gliesmaroder Straße (Straßenbahn 3 und Busse 230, 416, 429, 436, 443) befinden sich ca. 300 Meter vom Theater entfernt.

Mit außergewöhnlichem Figurentheater hat sich das Theater Fadenschein seit Anfang der 1980er Jahre mit zu einem festen Bestandteil in der Braunschweiger Kulturlandschaft entwickelt.
Im charmanten historischen Gebäude einer ehemaligen Konservenfabrik aus dem vorletzten Jahrhundert werden hochkarätige, eigene Figurentheater-Stücke und interessante Gastspiele aus der Szene des modernen Figurentheaters für Kinder und Erwachsene gezeigt.

Seinen guten Ruf als familienfreundliche Kulturstätte hat das Theater Fadenschein auch durch sein theaterpädagogisches Programm „Theater vor Ort“ und die Tatsache, dass Erwachsene bei Kinderveranstaltungen nur den Kinderpreis bezahlen. In dem schönen Theatersaal mit 100 Plätzen können Kinder auf dicken Kissen in den ersten Reihen Platz nehmen, Eltern haben von den Stühlen im hinteren Bereich einen Überblick.

(Bild + Text: fadenschein.de)