FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Gezeiten-Stream: Beethoven-Klaviersonaten Tickets - Aurich, Ostfriesische Landschaft

Event-Datum
Termin folgt
Event-Ort
Georgswall 1-5,
26603 Aurich
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ostfriesische Landschaft (Kontakt)

Ticketpreise
von 5,00 EUR bis 50,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gezeitenkonzerte
Die Klaviersonaten sind so etwas wie Ludwig van Beethovens musikalische Biografie. Keiner anderen Kompositionsgattung widmete er sich so ausgiebig. Nur dem Streichquartett blieb er ähnlich lange treu. Verwunderlich ist das nicht, schließlich war das Klavier eben das Instrument, mit dem Beethoven auch als Virtuose und Improvisator grenzüberschreitenden Ruhm erlangte. Und so erhob er nicht nur die Klaviersonate als Kompositionsform in ganz neue Sphären, sondern verpasste auch dem Instrument selbst einen Evolutionsschub in Richtung des heutigen Konzertflügels, den es ansonsten vielleicht nie gegeben hätte.

Als Beitrag zum Beethoven-Jahr haben die Gezeitenkonzerte ein ganz besonderes Vorhaben realisiert: Die Aufzeichnung sämtlicher 32 Beethoven-Klaviersonaten mit 19 herausragenden jungen PianistInnen der Musikhochschulen Hamburg, Hannover, Lübeck und Rostock. Vom 2. bis 8. Juli 2020 wurde der altehrwürdige Ständesaal der Ostfriesischen Landschaft in Aurich zum Filmstudio. In den kommenden Wochen werden die Einspielungen in zwölf Teilen sukzessive in der Gezeiten-Mediathek veröffentlicht.

Es spielen:
Andrey Denisenko (HMT Hamburg)
Julian Gast (HMT Rostock)
Oksana Goretska (HMT Rostock)
Marie Rosa Günter (HMTM Hannover)
Till Hoffmann (HMTM Hannover)
Hinako Inoue (HMTM Hannover)
Sangwon Kim (HMT Rostock)
Jiexu Li (HMTM Hannover)
Xingyu Lu (HMTM Hannover)
Daria Parkhomenko (HMT Hamburg)
Rosalind Phang (HMTM Hannover)
Emil Reinert (HMT Hamburg)
Chiara Martina Rubino (MH Lübeck)
Alvin Song (MH Lübeck)
Viktor Soos (MH Lübeck)
Ryohei Tanaka (MH Lübeck)
Alexander Vorontsov (HMTM Hannover)
Qian Yong (HMT Hamburg)
Lucia Lvjie Zhang (HMT Hamburg)

Eine Produktion der Gezeitenkonzerte mit:
Hochschule für Musik und Theater Hamburg Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Musikhochschule Lübeck Hochschule für Musik und Theater Rostock

Matthias Kirschnereit (Konzeption)
Raoul-Philip Schmidt (Konzeption & Bildregie) Berit Sohn (Regieassistenz & Künstlerbetreuung) Karlheinz Krämer (Kamera, Videotechnik & Schnitt) Dieter Schur (Ton) Gert Ufkes (Licht)

Danke an die Projektförderer:
ELV Elektronik AG
Handwerkskammer für Ostfriesland
Klavierhaus Bockelmann