FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Gezeiten-Stream: Mimi & Josy Tickets - Aurich, Ostfriesische Landschaft

Event-Datum
Termin folgt
Event-Ort
Georgswall 1-5,
26603 Aurich
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Ostfriesische Landschaft (Kontakt)

Ticketpreise
von 5,00 EUR bis 50,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gezeitenkonzerte - Livestreams
Die Streaming-Reihe #Gezeiten_im_Wohnzimmer ist ein kostenloses virtuelles Konzertangebot der Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft. Den Mitschnitte des Konzerts mit Mimi & Josy vom 26. Juni 2020 aus dem Landschaftsforum in Aurich können Sie jederzeit in unserer Mediathek unter https://gezeitenkonzerte.ostfriesischelandschaft.de/veranstaltung/mimi-josy/ genießen.

Wir freuen uns jedoch über eine freiwillige Unterstützung durch den Kauf von Solidaritäts-Tickets für unser Streaming-Angebot, durch den Sie uns helfen, die entstehenden Produktionskosten zu decken.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Mimi & Josy sind ein Phänomen: Die 14 und 16 Jahre alten Sängerinnen aus Augsburg begeisterten 2019 Publikum und Jury und gewannen souverän die letzte Staffel von „The Voice Kids“. Ihre Interpretation des Radiohead-Songs „Creep“ aus den Blind Auditions wurde zu einem YouTube-Hit, der aktuell über 39 Millionen Klicks verzeichnet. Die beiden kommen aus einem musikalischen Haushalt: Mutter Hélène Lindqvist ist Sopranistin, Vater Philipp Vogler Pianist, Komponist und Professor an der Münchner Musikhochschule. Gemeinsam sorgen sie als TheArtSongProject für Furore und heben verborgene Kunstlied-Schätze.

Matthias Kirschnereit: „Meine Kinder lieben die Sendung ‚The Voice Kids‘, sie verfolgen jede neue Staffel dieser Casting-Show im Fernsehen mit großer Anteilnahme und Begeisterung. Gelegentlich schaue ich sehr interessiert zu – und muss gestehen, dass ich dieses Format tatsächlich sehr spannend finde: Es stellen sich mitunter wirklich herausragende junge Talente vor, und von manchen Darbietungen der Kinder und Teenager bin ich ob der großartigen Stimmen, Musi- kalität und Präsenz verblüfft. Als ich im vergangenen Frühjahr 2019 die erste Runde von Mimi & Josy mitverfolgte, war ich vollkommen ‚geflasht‘. Mir war sofort klar, dass die beiden Schwestern das Zeug haben, diesen Wettbewerb grandios zu gewinnen.

So sollte es auch kommen. Der Siegeszug der beiden Schwestern aus Augsburg nahm seinen Lauf, sie erobern die Musikszene. Und was für ein schöner Zufall: Mit den Eltern, der wunderbaren Sängerin Hélène Lindqvist und Philipp Vogler, diesem beneidenswert musika- lisch gewandten Pianisten, bin ich seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden. Einige Male schon dachten wir über ein mögliches Konzert bei den Gezeitenkonzerten nach.