FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Giardini Di Mirò

Derzeit sind keine Tickets für Giardini Di Mirò im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Bei allem was sie tun, Giardini di Mirò sind schon eine sehr gereifte Band, auch weit über italienische Grenzen hinaus. Dies beweisen die umfangreichen Tourpläne. Genannt seien hier etwa Konzertreisen mit Ulan Bator, Unwound, Karate und Godspeed You Black Emperor!. Dazu addieren darf man Kooperationen mit Bands und Producern wie Alias, Apparat, Yuppie Flu oder DNTL – ganz ohne Zweifel äußerst vorzeigbare Referenzen.

Doch auch die Musik steht für sich und verdient Bestnoten. Angefangen als reines Postrock-Outfit, ergänzen Giardini Di Mirò im Laufe ihrer Entwicklung hin zum Pop die Instrumentalspuren immer häufiger durch Gesang. Nach wie vor getragen von einer melancholisch-elegischen Grundstimmung, experimentiert die Band in jüngerer Vergangenheit mit Psychedelischem, Shoegazer-Ausbrüchen und Elektronik.

Die Band wird ihr aktuelles Album präsentieren. Das ist die Vertonung des italienischen Stummfilms "Il Fuoco” (Das Feuer) aus dem Jahre 1916 von Giovanni Pastrone. Giardini di Mirò bleiben ihrem etablierten Grundsound, dem elegischen Slow Core treu, bekommen durch die Kontexutalisierung zum Film dennoch notgedrungen den drückenden, horizontalisierenden Staub eines Morricone ab