FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Gigi Caciuleanu - OuiBaDa

Derzeit sind keine Tickets für Gigi Caciuleanu - OuiBaDa im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Kulturtage der Europäischen Zentralbank - Rumänien 2009
OuiBaDa

Ein Team, genauso energisch und kollegial wie eine Fußballmannschaft, hat sich Gigi Căciuleanu für „OuiBaDa" gewünscht. Leute mit unterschiedlichen Horizonten, die sich gegenseitig ergänzen und zu einer Synthese beitragen, wie er sie in seinen Stücken ohnehin anstrebt. Der Choreograf und Ballettdirektor geht in seinem choreografischen Theater, wie er seine Art des Balletts nennt, auf die Suche nach seinen eigenen Wurzeln, nach den nationalen Eigenarten der Tanzkunst, nach einer Ballettform, die sich abhebt gegen das, was im Westen unter modernem Tanz und Tanztheater verstanden wird. Damit überprüft der Bewegungskünstler, der seit den siebziger Jahren vor allem in Frankreich gearbeitet und dort in mehreren Städten Ballett-Kompanien geleitet hat, seinen kulturellen Standort, der von der westeuropäischen Tanzszene geprägt ist, stellt die Konventionen, die sich in der Ballett-Avantgarde zwischen Paris und Wuppertal längst herausgebildet haben, in Frage und versucht herauszuarbeiten, was das Besondere seines Stils ist. So geht er den Ursprüngen seines Denkens in Bewegung nach und fahndet nach seiner rumänischen Identität.  Vier Elemente sind dabei für ihn konstitutiv: die dynamische, die psychologische, die dichterische und die philosophische Ebene.

Vorstellung, musikalische Montage, Choreografie, Regie, Text: Gigi Caciuleanu
Darsteller: Cristina Babalac, Rasmina Luisa Calbajos, Doina Nicoleta Georgescu, Lari Cosmin Giorgescu, Catalina Ana Gubandru, Ana Pepine, Paul Cimpoieru, Cristian Nanculescu, Arcadie Rusu, Casandra Oana Stelea, Levente Szasz
Szenografie, Kostüme: Corina Gramosteanu
Videoausführung : Alexandru Daniel Apostol (Zeichnungen von Gigi Caciuleanu)
Beleuchtung: Alin Popa
Audioausführung: Radu Draganescu
Asistent Choreografie: Lelia Marcu
Drehbuch: Tudor Mares
Tourmanager: Daniel Ivan
Produzent: Valerian Mares