Bild: Gioachino Rossini - Petite Messe solenelle - Evangelische Kirchengemeinde NeuzelleBild: Gioachino Rossini - Petite Messe solenelle - Evangelische Kirchengemeinde Neuzelle
Sichern Sie sich noch heute Tickets für die Interpretation von Gioachino Rossini - Petite Messe solenelle der Evangelischen Kirchengemeinde Neuzelle. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der 1792 im italienischen Pesaro geborene Gioachino Rossini gehört zu den erstaunlichsten Musikerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Schon 1813 erlangte er mit „Tancredi“ erste Berühmtheit als Opernkomponist. Zu seinen Alterswerken gehört die Petite Messe solenelle. Sie vereint hohe kontrapunktische Kunst mit Melodien, die den besten seiner Opern entstammen könnten. Charme, Esprit und die ungewöhnlich anmutende Instrumentierung geben dem Werk eine unvergleichliche Würze und Leichtigkeit, die es schon zu Lebzeiten des Komponisten zu einem der meistaufgeführten kirchenmusikalischen Werke werden ließen.