Gitanes Blondes Tickets - Bad Saulgau, Altes Kloster

Event-Datum
Samstag, den 29. Dezember 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Hauptstraße 102/1,
88348 Bad Saulgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Bad Saulgau (Kontakt)

Ermäßigungen:
- Hartz IV - Empfänger: Tickets nur an der Abendkasse gegen Vorlage des Ausweises Tafelladen
- Begleitperson Rollstuhlfahrer: Tickets nur beim Bürgerbüro, der TBG Bad Saulgau sowie an der Abendkasse erhältlich
- Kurgäste aus Bad Saulgau: Tickets nur beim Bürgerbüro, der TBG Bad Saugau sowie an der Abendkasse gegen Vorlage der Mehrwertkarte
- UBS-Gutscheine können ausschließlich im Bürgerbüro sowie Stadtforum eingelöst werden.
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Gitanes Blondes
Wer bei „Gitanes Blondes“ an französische Tabakware denkt, liegt völlig falsch. Die vier Münchner Musiker entführen die Zuhörer in ihrem Programm in die Welt des Balkan und der Klezmermusik, gemischt mit viel irischem, russischem und südamerikanischem Liedgut. Auch Meisterwerke der klassischen Musik, augenzwinkernd frisch interpretiert, erstrahlen bei „Gitanes Blondes“ in neuem Licht.
Notenständer? Notenblätter? Feste Arrangements? Fehlanzeige: Ein kurzer Blick, ein Wimpernschlag, schon fliegt das Tonmotiv von der Violine zum Akkordeon; Kontrabass und Gitarre fangen den wilden Rhythmus auf und treiben ihn voran. Mal berückend melancholisch, mal überschäumend temperamentvoll machen die vier Vollblutmusiker dank ihrer stupenden Virtuosität jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis. 1999 gegründet, setzten „Gitanes Blondes“ mit ihrer mitreißenden Lust an Melodie und Gefühl schon manchen Höhepunkt auf zahlreichen Festivals im In- und Ausland, so auch 2008 auf der „tonkunst Bad Saulgau“.
Einem gemeinsamen Konzert mit Klezmer-Legende Giora Feidmann 2010 auf der „MS Europa“ folgten nicht nur unzählige weitere, sondern auch die zwei CDs Giora Feidman & Gitanes Blondes „Very Klezmer“ (2012) und „Back to the Roots“ (2014). Mit „Camel Dance“ ist zwischenzeitlich ihre fünfte CD erschienen, die eindrucksvoll die Ausnahmestellung von „Gitanes Blondes“ im Bereich von Cross-Over und Weltmusik unterstreicht.

Mario Korunic – Violine
Konstantin Ischenko – Akkordeon
Christoph Peters – Gitarre
Simon Ackermann – Kontrabass

Altes Kloster, Bad Saulgau