GlasBlasSing - "Flaschmob" Tickets - Essen, Zeche Carl

Event-Datum
Freitag, den 23. November 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100,
45326 Essen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Zeche Carl Essen (Kontakt)

Personen im Rollstuhl bezahlen den Normalpreis (nur wenn ein B im Ausweis steht) und die Begleitperson hat freien Eintritt.
Bitte den Veranstalter kontaktieren und die Freikarte sichern.
Ticketpreise
ab 24,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: GlasBlasSing Quintett

Liedgut aus Leergut: Das GlasBlasSing Quintett lässt die Flaschen klingen

Das GlasBlasSing Quintett stellt immer wieder unter Beweis, wie unterhaltsam Recycling sein kann. Denn die fünf Berliner machen Liedgut aus Leergut, also aus Flaschen. Ja, ganz richtig gehört – Flaschen. Bei einem Jugendmusical hatten die Freunde David Möhring, Andreas Lubert und Frank & Jörg Wegner die verrückte Idee, den unbeachteten Alltagsgegenstand zum musikalischen Alleskönner zu machen. Seither gelten sie als europäische Pioniere der sogenannten Flaschenmusik. Welche Flasche auch immer ihnen in die Finger kommt – ob Plastik, Glas, Blech, ob grün, braun, weiß oder durchsichtig – sie bringen die "Pullen" zum Klingen. Schnell zaubern sie eine Cokecaster-Flaschengitarre, ein Flachmanninoff-Xylophon oder ein paar Wasserspender-Floor-Tooms – Hauptsache, es klimpert, ploppt und musiziert.

Welche einzigartigen Töne in den Flaschen stecken, konnten sie ihrem Publikum natürlich nicht vorenthalten. 2003 erfrischte das Flaschenquintett noch Berliner Passanten mit ihrem unverwechselbaren Geschick. Mittlerweile haben sie es mit ihrem Talent längst auf die Bühnen von Deutschland, Österreich und der Schweiz gebracht. Nicht nur Fans, auch die Presse lobt die Flaschenflüsterer in höchsten Tönen. So konnte das GlasBlasSing Quintett bereits einige Preise und Auszeichnungen einheimsen, darunter die Tuttlinger Krähe (2009) und zuletzt den Schwerter Kleinkunstpreis (2011).

Volle Pulle Flaschenmusik – Das Berliner Quintett auf Tour erleben

So bunt wie ihre Flaschen ist auch das Repertoire der Musiker: von den Beatles über fette Hip-Hop Beats bis hin zu Beethoven, Mozart und Klassikern der Filmmusik – es wird flaschenmusikalisch interpretiert, was das Zeug hält. Und ganz nebenbei zeigen die Berliner Jungs auch immer mal wieder, dass sie neben dem Glas blasen auch singen können. Auch 2018/2019 ist das Flaschenquintett mit verschiedenen Programmen auf Tour. Ein gigantisches Hörerlebnis mit besonderem Spaßfaktor – das sollten Sie unbedingt live erleben!