FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Glaube Liebe Hoffnung - Theater Pforzheim & Badische Philharmonie PforzheimBild: Glaube Liebe Hoffnung - Theater Pforzheim & Badische Philharmonie Pforzheim
Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern und Glaube Liebe Hoffnung, gespielt von dem Ensemble des Theater Pforzheim und der Badischen Philharmonie Pforzheim 2021 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Glaube Liebe Hoffnung - Theater Pforzheim & Badische Philharmonie Pforzheim im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

BALLETT ZUR MUSIK VON BRAHMS
von Guido Markowitz, unter der musikalischen Leitung von GMD Robin Davis

Kaum eine andere Symphonie als Johannes Brahms „Erste“ in C-Moll, op. 68, aus dem Jahr 1876 ermöglicht uns derzeit nachzuspüren, wo wir und die Welt stehen. Sie nimmt das Menschsein in Zeiten des Umbruchs in den Blick und lässt Gedanken und Gefühle schweifen. Entsetzt, getroffen, besorgt und berührt vom Ringen und Lieben der Menschen, ließ sich Guido Markowitz von dieser Symphonie zu einer packenden Tanzparabel inspirieren. Drei und mehr Figuren führen durch ein Dickicht an seelischen Qualitäten, inneren Verstrickungen und emotional angetrieben Handlungen: Die Figur des Glaubens, die Figur der Hoffnung und die Figuren der Liebe. Durchbrochen von elektronischen Einspielungen und verwoben mit Samuel Barbers sehnsuchtsvollem Adagio aus dem Jahr 1936, durchlebt das Publikum mit „Brahms – Glaube Liebe Hoffnung“ ein mitreißendes und tiefgründiges zeitgenössisches Ballett voller symbolträchtiger Bilder.

Foto: Andrea D´Aquino