Glenn Miller Orchestra - directed by Wil Salden Tickets - Bremen, Die Glocke - Großer Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 15. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Domsheide 4,
28195 Bremen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schmidt & Salden GmbH & Co. Event KG (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler / Studenten / Schwerbehinderte / Kurkarteninhaber. Die Ermäßigungen werden nur nach Vorlage des Ausweises gewährt.

Karten für Schwerbehinderte + Begleitperson Tel. unter 06185 8186-15

Die Veranstaltung dauert ca. 2,5 Stunden (inkl. 20 Minuten Pause).
Ticketpreise
von 38,00 EUR bis 52,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden
The World Famous Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden

Every Day’s a Holiday, My Reverie, The Lady’s In Love with You, Little Brown Jug oder auch Moonlight Serenade sind populäre Hits des legendären Glenn Miller. Ob mit der Posaune oder der Klarinette, Glenn Miller wagte sich als Bandleader an diverse Arrangements, komponierte seine Stücke allerdings nie selbst. Sogar eines seiner bekanntesten Stücke wurde von Joe Garland komponiert: In The Mood.

Das Glenn Miller Orchestra steht gemeinsam mit Leiter Wil Salden seit 1985 in der Tradition des großen Jazz-Künstlers. In ihrem neuen Programm The History of Big Bands zollt das Ensemble den großen Bandleadern der Swing und Big Band-Ära Tribut. Im Vordergrund steht natürlich trotzdem die Musik von Glenn Miller. Neben der schlicht instrumentalen Vertonung bringt das The World Famous Glenn Miller Orchestra auch Stücke mit Gesang auf die Bühne, die von der Bandsängerin mit einer mitreißenden Stimme brilliant umgesetzt werden. Auch die Close Harmony Group ´Moonlight Serenaders´ bieten dem Publikum packende Arrangements dar und komplettieren somit das Line-up des Abends. Sichern Sie sich heute noch Tickets im Vorverkauf für The World Famous Glenn Miller Orchestra - Directed by Wil Salden! (Quelle: ADticket.de | Text: ab | AD ticket GmbH)
Bild: Die Glocke

Die Glocke, das exklusive Bremer Konzerthaus, musste über die Jahre schon viel über sich ergehen lassen.
Vom ursprünglichen Gebäude aus dem 9. Jahrhundert ist heute nur der Name übrig geblieben. Nach zahlreichen Wiederaufbauten und Restaurationen ist die “neue” Glocke, wie wir sie heute kennen eine must-go Konzertlocation für alle Musikliebhaber.

Hier stehen regelmäßig Künstler aus aller Welt auf der Bühne um das einmalige Etablissement zu erleben.

Grund für seinen internationale Anerkennung ist die erstklassige Ausstattung und vor allem die traumhafte Akustik des Bremer Backsteingebäudes.
Opernsängerin Margaret Price beschrieb Die Glocke einst mit den Worten: “ Für Sänger der beste Saal der Welt”.
Rund 300 Veranstaltungen ziehen jährlich eine viertel Millionen Gäste in Die Glocke.

Doch nicht nur Gesang, sondern ein vielfältiges Programm aus Theater, Kabarett, Comedy und Musical verzücken hier das Publikum in einem der angesehensten Konzertsäle Europas.

Lassen auch Sie sich berauschen von den einmaligen Klängen und der Programmvielfalt dieser norddeutschen Kulturstätte.


Die Glocke - Großer Saal, Bremen